Social Media

Durchsuchen

Lokales

Stadt Osnabrück investiert 6,6 Millionen Euro in den Umbau der IGS Eversburg

Optisch aufeinander abgestimmt: Der 2014 fertiggestellte Neubau im Vordergrund und der renovierte Trakt im Hintergrund. Fotos: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Endspurt für die Bauarbeiter: Der „Grüne Flügel“ der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Eversburg ist seit Februar 2016 umfassend umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht worden. Bevor die Sommerferien enden, wird noch gründlich sauber gemacht, dann ziehen die Schüler der Oberstufe in die neuen Räume ein. 6,6 Millionen Euro hat die Sanierung des mehr als 40 Jahre alten Schultraktes gekostet.
Teile des Obergeschosses nutzt die Oberstufe bereits seit dem vergangenen Sommer. Hinzu kommen eine Lehrküche, ein Raum für die Fächer Arbeiten-Werken-Technik, ein Freizeitbereich und naturwissenschaftliche Räume, die im Erdgeschoss liegen. Dort sind auch neue Räume für die Verwaltung errichtet worden. Im ersten Stockwerk untergebracht sind eine Bibliothek, ein Raum für das Fach Textil und ein Computerraum. „Hier sind wir nun wirklich auf dem neuesten Stand“, sagt Ludger Rasche, Fachdienstleiter im Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement der Stadt Osnabrück.

Funktional und modern: Die Lehrküche im renovierten Trakt der Integrierten Gesamtschule bietet den Schülern viele Möglichkeiten, sich auszuprobieren. Fotos: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein


Als die Arbeiten im Februar 2016 begannen, war zunächst eine umfangreiche Schadstoffsanierung notwendig. „Für das Entfernen aller Schadstoffe benötigten wird drei Monate. Das war mehr als zunächst vorgesehen“, sagt Sandra Desmarowitz, die das Projekt für den Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement bearbeitet. Das Ziel, in den Sommerferien fertig zu werden, konnte die Stadt trotz dieser Verzögerung einhalten. Die Arbeiten an der IGS kosteten insgesamt rund 18 Millionen Euro – darin ist auch der Neubau enthalten, in den die Schüler im Sommer 2014 eingezogen sind. Davon stammen drei Millionen Euro aus einem Paket, das auf Basis des Kommunalinvestitions-Fördergesetzes im September 2015 vom Land Niedersachsen für die energetische Sanierung zur Verfügung gestellt wurde.

Funktional und modern: Die Lehrküche im renovierten Trakt der Integrierten Gesamtschule bietet den Schülern viele Möglichkeiten, sich auszuprobieren. Fotos: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Abriss des alten Verwaltungsgebäudes

In den Herbstferien steht nun noch der Abriss des alten Verwaltungsgebäudes an. Zudem werden das Dach und die Lüftung sowie der Boden der Turnhalle für 1,4 Millionen Euro saniert.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Advertisement