Haster Weg am Wochenende voll gesperrt

Stadtwerke-Netztochter schließt Neubau an Kanal- und Versorgungsnetz an

Symbolfoto

Osnabrück. Am kommenden Wochenende wird der Haster Weg zwischen Vechtaer Hof und Dammer Hof voll gesperrt. Die SWO Netz GmbH schließt einen Neubaukomplex an das Kanal- sowie das Strom-, Gas- und Wassernetz an. Die Arbeiten beginnen am Freitag, 16. März, um 20 Uhr und sollen am Montag, 19. März, um 5 Uhr rechtzeitig zum Einsetzen des morgendlichen Berufsverkehrs beendet sein.

Die Umleitung führt in beide Richtungen über den parallel verlaufenden Dinklager Weg und ist ausgeschildert. Da auch die Busse der Linien 32, 33 und N5 diese Umleitung fahren, wird im gesamten Verlauf des Dinklager Wegs ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die stadtauswärtige Haltestelle „Dammer Hof“ wird in den Dinklager Weg verlegt, die beiden stadteinwärtigen Haltestellen „Dammer Hof“ und „Dinklager Weg“ werden am Haster Weg um einige Meter verlegt.

Für erforderliche Folgearbeiten im Kanal- und Versorgungsnetz wird in den Osterferien ab Montag, 19. März, bis Anfang April eine halbseitige Sperrung im Haster Weg in stadteinwärtige Richtung eingerichtet. Auch der Fuß- und der Radweg sind stadteinwärts von der Sperrung betroffen. Eine Ampelschaltung regelt in dem betroffenen Bereich den Verkehr.