Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Tourismus im September: Zuwächse im Vergleich zum Vorjahresmonat

Themenbild: Pixabay

Hannover. Im September 2021 zeigten sich weiter ansteigende Gäste- und Übernachtungszahlen. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen auf der Basis vorläufiger Werte mitteilt, machten im September 2021 insgesamt nahezu 1,4 Millionen Gäste in niedersächsischen Quartieren Station. Im Vergleich zum September 2020 entspricht dies einer Zunahme um 12,6%. In Relation zum September des Jahres 2019 kamen aber immer noch 10,2% weniger Gäste nach Niedersachsen.

Die Zahl der Übernachtungen stieg im September 2021 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 12,0% auf über 4,6 Millionen. Bei den Übernachtungen konnte das Niveau des Jahres 2019 noch nicht wieder ganz erreicht werden, auch wenn der Rückstand sehr gering war. Im September 2021 wurden im Vergleich zum September 2019 nur 0,8% weniger Übernachtungen gebucht.

Dies kann auch Kerstin Hünerbein, Inhaberin von Hünerbein´s Posthotel und Hünerbein´s Restaurant im Landkreis Osnabrück bestätigen: „Wir merken deutlich, dass die Buchungszahlen sowohl im Hotel, aber auch im Restaurant wieder ansteigen. Im August lagen wir weit über dem Bundesdurchschnitt, was die Übernachtungszahlen angeht. Es macht sehr viel Spaß, nach so langer Zeit der Ungewissheit endlich wieder unserer Berufung nachzugehen und den Gästen eine wunderbare Zeit zu schenken.“


Das Reisegebiet mit der höchsten Zahl an Übernachtungen war im September 2021 die Nordseeküste mit nahezu 987.000 (+5,2% gegenüber dem Vorjahresmonat). Auch die Lüneburger Heide war im September ein beliebtes Reiseziel. Hier lag die Zahl der Übernachtungen bei knapp 707.000 (+9,2%).

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2021 kamen mehr als 6,4 Millionen Gäste nach Niedersachsen, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Minus von 12,2%. In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 wurden insgesamt knapp 24,1 Millionen Übernachtungen gebucht, dies war ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 3,0%. Darunter waren rund 1,2 Millionen gebuchte Übernachtungen ausländischer Gäste (-25,1%)

PM/Landesamt für Statistik Niedersachsen

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige