Social Media

Durchsuchen

Lokales

AstraZeneca Komplikationen: Was bedeutet das für die Impfzentren im Landkreis Osnabrück?

Themenbild: Depositphotos

Osnabrück. Gute Nachricht: Die neuen Vorschriften für die Impfung mit AstraZeneca haben keine negativen Auswirkungen auf die Arbeit der beiden Impfzentren des Landkreises Osnabrück in Georgsmarienhütte und Wallenhorst.

Bei Impfterminen, die das Land über die Hotline oder die Onlineterminierung vergeben hat, bucht das Land die Personen über die Firma Majorel um. Sie nutzt dabei noch nicht besetzte Termine auf den Impflinien mit Biontec und Moderna und schiebt dort die unter 61-jährigen hin.

Dabei handelt sich allerdings nur um wenige Personen, da aktuell noch die über 70-jährigen terminiert werden, die gemäß der neuen Regeln auf den AstraZeneca-Terminen bleiben können. Es kann sogar vorkommen, dass diese Personen von Biontec auf AstraZeneca umgebucht werden. Von den unter 61-jährigen sind nur sehr wenige in der Terminvergabe des Landes gelandet, da diese speziellen Gruppen über Gruppentermine direkt über den Landkreis Osnabrück gebucht worden sind.

Bei Impfterminen, die über den Landkreis Osnabrück etwa an Kindergartenpersonal oder Lehrer vergeben worden sind, sind diese Gruppen in den vergangenen Wochen so terminiert worden, dass bis Mitte nächster Woche noch AstraZeneca-Termine für etwa 2.800 Lehrer und rund 1.200 Berechtigte aus Kindertagesstätten, der Eingliederungshilfe und dem Krankenhauspersonal offen standen. Für die Lehrer war bereits im Vorfeld Biontec-Impfstoff reserviert worden, so dass die Entscheidung in Sachen AstraZeneca keinen Einfluss auf die Terminierung hatte.

Für die anderen 1.200 Berechtigten konnte der Landkreis Termine für die Moderna-Linie, die erst gestern freigegeben worden und deshalb vom Land noch nicht vergeben worden war, zurückbuchen und für die eigene Terminvergabe nutzen. Es wird also bis Ende kommender Woche in den Impfzentren des Landkreises keinen Leerlauf und auch keine Absagen geben.

PM/Landkreis Osnabrück

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Voxtrup. Großeinsatz am Sonntagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup. Am Straßenrand ist eine blutüberströmte Personen aufgefunden worden. Während die Polizei die Umgebund sicherte und absuchte...

Lokales

Osnabrück. Sollte bei der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen werden, dass bundesweit Zoos ab einer dreitägigen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von über 100 schließen müssen,...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Die vom Robert-Koch-Institut ermittelten Inzidenzzahlen für den Landkreis Osnabrück liegen an drei Tagen in Folge bei über 100. Damit wird der Landkreis ab...

Lokales

Osnabrück. Die Zahl der Menschen in Osnabrück, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist leider unverändert hoch. Dass sich zunehmend Mutationen des Virus...

Lokales

Osnabrück. Wer derzeit bei einer der städtischen Stellen einen Termin wahrnimmt, muss vor Ort seine Daten hinterlegen. So kann der Gesundheitsdienst bei einem Coronafall...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.04. – Bohmte...

Lokales

Osnabrück. Nach Auslaufen des verschobenen Unterrichtsbeginns an sechs Innenstadtschulen mit Beginn der Osterferien sind alle Beteiligten weiterhin in einer gemeinsamen Taskforce in Kontakt. Hintergrund...

Advertisement