Social Media

Suchen...

Blaulicht

Unfallflucht mit Trunkenheit in Quakenbrück

Symbolfoto

Quakenbrück. Am frühen Samstagabend, gegen 17:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Quakenbrücker mit seinem Opel Vectra die St. Annenstraße und bog nach rechts auf die B68 in Richtung Badbergen ab.

Dabei überfuhr der Mann ein Verkehrszeichen, welches gegen den Opel Vectra eines 28-jährigen aus Wardenburg geschleudert wurde, der gerade von der Umgehungsstraße auf die St. Annenstraße abbiegen wollte. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Opel ein. Der entscheidende Hinweis kam aus der Bevölkerung, bei einem Verbrauchermarkt war ein offensichtlich unfallbeschädigter Opel Vectra mit einer alkoholisierten Person am Steuer aufgefallen.

Kurz vor dem Eintreffen der Polizei setzte der Betrunkene seine Fahrt fort, mit einem platten Vorderreifen. Als die Polizei den Mann stoppte, betrug seine Atemalkoholkonzentration 2,4 Promille. Im Krankenhaus Quakenbrück wurden zwei Blutproben entnommen. Ungeklärt ist zum jetzigen Zeitpunkt, ob der Mann zum Unfallzeitpunkt über eine gültige Fahrerlaubnis verfügte, die Ermittlungen dazu laufen.


PM/POL-OS

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin. Impfunwillige Bürgerinnen und Bürger müssen nach Meinung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble Einschränkungen ihrer Freiheitsrechte in Kauf nehmen. Dem Berliner “Tagesspiegel” sagte der CDU-Politiker,...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 20.09. – Belm...

Lokales

Osnabrück. Die 7-Tages Inzidenz der Corona-Neuinfektionen liegt in der Stadt Osnabrück weiterhin über 50. Im Landkreis liegt sie zwar darunter, aber noch nicht für...

Lokales

Osnabrück. Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die...

Blaulicht

Osnabrück. Um 15:20 Uhr befuhr ein 26-jähriger Osnabrücker am Samstagnachmittag mit seinem Fahrrad die Sedanstraße in stadtauswärtige Richtung, er benutzte den Fahrradweg. An der...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am späten Sonntagabend verursachte ein Falschfahrer auf der A33 zwischen Georgsmarienhütte und Osnabrück einen schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Nach...

Blaulicht

Osnabrück. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 17:50 Uhr im Bereich der Innenstadt. Am Domhof, auf dem Theatervorplatz, holte ein 80-jähriger Osnabrücker...

Blaulicht

Osnabrück. Aktuell melden sich in Osnabrück Betrüger telefonisch bei den Bürgerinnen und Bürgern und geben sich als Polizisten aus. Der bzw. die Täter teilen...

Anzeige