Vorbereitung der Lila-Weißen startet schon am 19. Juni

Vorbereitungsphase

Symbolfoto

Eher als die Sportfreunde aus Lotte, startet der VfL Osnabrück in seine Vorbereitung auf die Saison 2017/18 in der 3. Liga. Offizieller Beginn ist am 19. Juni.

Gestartet wird mit einer individuellen Leistungsdiagnostik am 17. und 18. Juni. Einen Tag später steht auch schon die erste Trainingseinheit auf der Illoshöhe auf dem Plan. Neun Testspiele sind in der Vorbereitung geplant. Das erste Testspiel wird am 22. Juni beim Traditionsclub VfR Voxtrup an der Wasserwerkstraße absolviert, für den es bei dem 90-jährigen Vereinsjubiläum ein sportlicher Höhepunkt ist.

Weitere Testspielgegner sind unter anderem der SC Wiedenbrück, die Reserve von Borussia Dortmund oder der Regionalliga-Aufsteiger SSV Jeddeloh. Am 07. und 16. Juni sind jeweils Testspiele gegen einen Proficlub geplant. Der VfL verzichet wie im vergangenen Jahr auf ein Trainingslager und fährt wahrscheinlich wieder für ein verlängertes Wochenende nach Ankum.

Die Termine in der Übersicht:

  • 17./18. Juni: Individuelle Leistungsdiagnostik
  • 19. Juni: Trainingsstart auf der Illoshöhe
  • 22. Juni: Testspiel beim VfR Voxtrup
  • 24. Juni: Testspiel, Gegner offen
  • 25. Juni: Testspiel, Gegner offen
  • 29. Juni: Testspiel beim SV Brukteria Dreierwalde/Kreisliga A, Westfalen
  • 2. Juli: Testspiel beim SC Wiedenbrück, Regionalliga West
  • 7. Juli: Testspiel gegen einen Proficlub, Bremer Brücke
  • 8. Juli: Testspiel gegen Borussia Dortmund U23, Regionalliga West
  • 11. oder 12. Juli: Testspiel beim SSV Jeddeloh, Regionalliga Nord
  • 16. Juli: Generalprobe gegen einen Proficlub
  • 21. bis 23. Juli: 1. Spieltag in der 3. Liga