Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Bundespolizei Bad Bentheim: Rund 100.000 rezeptpflichtige Schmerztabletten beschlagnahmt

Symbolfoto: Bundespolizei

Rheine. Beamte der Bundespolizei haben Sonntagabend bei der Kontrolle eines Transporters 99.300 rezeptpflichtige Schmerzmittel entdeckt. Ein 26-jähriger Schmuggler sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung hatten die Beamten der Bundespolizei gegen 21:20 Uhr abends einen aus den Niederlanden kommenden Transporter mit schwedischer Zulassung auf einem Parkplatz in Höhe der Abfahrt Rheine an der Autobahn 30 angehalten und kontrolliert.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs entdeckten die Beamten hinter der Verkleidung im Laderaum des Transporters insgesamt 99.300 Tabletten eines verschreibungspflichtigen Schmerzmittels aus der Gruppe der Opioide.

Beschlagnahmte Schmerzmedikamente / Foto: Bundespolizei Bad Bentheim (ots)

Die Arzneimittel wurden beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz gegen den 26-jährigen syrischen Fahrer des Transporters eingeleitet.

Die abschließenden Ermittlungen in dem Fall führt das Zollfahndungsamt in Essen.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Die verschreibungspflichtigen Medikamente haben einen Schwarzmarktwert von rund 166.000 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster wurde der 26-Jährige am Montag einem Haftrichter beim Amtsgericht Rheine vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

PM/Bundespolizei Bad Bentheim

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Advertisement