Social Media

Durchsuchen

Lokales

Spannendes Finale im Eisstockschießen im Zoo Osnabrück

Das Finale im Eisstockschießen im Zoo Osnabrück findet am 3. März ab 18:15 Uhr statt. Zuschauer haben ab 17:30 Uhr freien Zoo-Eintritt, um die Teams anzufeuern. Foto: Zoo Osnabrück (Hanna Rickert)

Osnabrück. Insgesamt zwölf Teams messen sich am kommenden Samstagabend, 3. März, im Finale im Eisstockschießen im Zoo Osnabrück. Zuschauer haben bereits ab 17:30 Uhr freien Eintritt und können die Spieler anfeuern sowie sich kostenlosen Führungen anschließen.
Die Halbfinale im Eisstockschießen sind gespielt: Nur zwölf der insgesamt 56 teilnehmenden Mannschaften haben noch die Chance im Finale am 3. März um den „Löwen-Ice-Cup“ zu kämpfen. „Schon bei den Halbfinalspielen ging es heiß her – aus Erfahrung weiß ich, dass es in den Finalspielen so richtig rundgeht und es sehr spannend wird“, schmunzelt Christian Schäfer von der zuständigen Veranstaltungsagentur „alles bestens“ Schäfer, Events & Medien. „Für die Spieler ist es besonders motivierend, wenn sie außer von ihren Teamkollegen auch noch von Zuschauern und Fans angefeuert werden“, ruft Schäfer zur Unterstützung auf. Am Finaltag ist der Zooeintritt ab 17:30 Uhr frei, außerdem gibt es kostenlose Führungen sowie winterliche Speisen und Getränke für die Zuschauer und Teilnehmer. Das Turnier startet voraussichtlich gegen 18:15 Uhr.

Finale im „Löwen-Ice-Cup“

Auf die vier besten Teams warten besondere Preise: „Die Sieger dürfen sich unter anderem über eine Führung hinter die Kulissen im Zoo Osnabrück freuen, die es so nicht zu kaufen gibt. Außerdem gibt es Grillgutscheine von der Firma Kinnius, Zooeintrittskarten und weitere Preise“, erzählt Jennifer Ludwig, Veranstaltungsfachwirtin im Zoo Osnabrück. Als Trophäe erhalten die Erstplatzierten zusätzlich den „Löwen-Ice-Cup“, der dem Turnier seinen Namen gibt: Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Osnabrücker Löwenrudel zugute, das bis 2020 eine größere Anlage bekommen soll. Die Umbaukosten belaufen sich auf 1,6 Millionen Euro. Das Turnier wird unterstützt von der Sparkasse Osnabrück, der Filmpassage Osnabrück, Kinnius Fleischverarbeitung sowie der Rahenbrock Gruppe.

 Winterzauber noch bis zum 11. März

Das Turnier um den „Löwen-Ice-Cup“ veranstaltet der Zoo im Rahmen des „Winterzaubers“. Der „Winterzauber“ mit Schlittschuhlaufen im wetterfesten Zelt und nostalgischem Kinderkarussell aus Holz findet noch bis zum einschließlich 11. März immer freitags von 12 bis 16 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 16 Uhr statt. Dann warten außerdem winterliche Speisen und Getränke auf die Besucher: Vom süßen Bratapfel-Crêpe bis zum deftigen Grünkohleintopf ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Finalisten-Teams:

  • Die Würstchen vom Grill
  • Wirtschaftsjunioren Osnabrück
  • 7 Köpfe für ein Hallelujah
  • Budi’s Eisdaxe Team 1
  • Seven Up
  • Good Old Roncadin
  • HellGeese
  • Die feuchten Banditen
  • Hell-lila Flanellläppchen
  • Budi’s Eisdaxe Team 2
  • Affglitscht
  • Hüggelväter

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 01.03. – Ankum...

Lokales

Osnabrück. Nach einem Jahr und acht Monaten sind die gemeinsamen Bauarbeiten der Stadt Osnabrück und der SWO Netz GmbH an knapp 900 Metern der...

Lokales

Osnabrück. „Schinkel asozial? #nofront“ – so lautet der Slogan der Jugendumfrage, die aktuell im Schinkel läuft. Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen zwischen...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Georgmarienhütte. Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Wagen zuvor offenbar einen Unfall verursacht hat. Bislang ist der...

Lokales

Osnabrück. Im Landwehrviertel startet die ESOS – Energieservice Osnabrück GmbH, die Stadtwerke-Erschließungstochter und Eigentümerin des Geländes, jetzt die Vermarktung von 19 Grundstücken, die für...

Blaulicht

Belm. An einem Hochhaus in der Frankfurter Straße kam es am Samstagmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Auf dem Balkon einer Erdgeschosswohnung brach gegen...

Advertisement