Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Ermittlungserfolg: Jugendliche gesteht Drohanruf an Ursulaschule Osnabrück

Osnabrück. Einen Tag vor den Herbstferien ist es zu einer Bedrohungslage an der Osnabrücker Ursulaschule gekommen. Nun haben die Polizei und die Staatsanwaltschaft einen Ermittlungserfolg verkünden können.

Die Polizei, der Schulträger und die Schulleitung sagten den letzten Unterrichtstag vor den Herbstferien ab. Es ergaben sich letztlich keine Anhaltspunkte für eine tatsächliche Gefahrenlage. Die Osnabrücker Polizei richtete noch am selben Tag eine Ermittlungsgruppe zur Aufklärung der Hintergründe ein.

Der Tatverdacht richtete sich zu Beginn der Ermittlungen gegen eine unbekannte männliche Person, dieser Verdacht erhärtete sich jedoch nicht.

Durch weitergehende akribische Ermittlungsarbeit geriet eine Schülerin der Ursulaschule in den Fokus der Beamtinnen und Beamten, der Tatverdacht erhärtete sich immer weiter. Am heutigen Tage legte die Jugendliche aus Osnabrück ein Geständnis bei der Polizei ab.

Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes der Minderjährigen und ihrer Angehörigen werden keine näheren Angaben zum Motiv und persönlichen Hintergründen veröffentlicht. Die Polizei ist gesetzlich dazu verpflichtet, die Kosten des Einsatzes zu erheben. Die Höhe möglicher Forderungen ist noch nicht absehbar.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Ein 46-Jähriger war am Dienstagabend mit einem Toyota auf der A30 in Richtung Rheine unterwegs. Als er sich gegen 22 Uhr in Höhe...

Lokales

Osnabrück. Im Landkreis Osnabrück gilt ab heute eine neue Allgemeinverfügung. Diese sieht erweiterte Vorgaben für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Öffentlichkeit vor. Aufgrund...

Lokales

Osnabrück. Abstand halten – damit diese in Corona-Zeiten so wichtige Regel auch in der morgendlichen Schülerbeförderung eingehalten werden kann, wird der Schulbeginn an den...

Lokales

Osnabrück. An der Halle Gartlage in Osnabrück hat das erste Corona-Schnelltestzentrum als Drive-In seinen Betrieb aufgenommen. Das Testzentrum will dazu beitragen, die Infektionskette zu...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat die Allgemeinverfügungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Innenstadtbereich sowie zur Aussetzung des Sportunterrichts in allgemein- und berufsbildenden Schulen im...

Blaulicht

Hagen a.T.W. Heute Vormittag wurde eine Fußgängerin auf der Iburger Straße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Die 56-jährige Glandorferin überquerte gegen...

Lokales

Video. Der Nachrichtenüberblick von osna.live bringt die tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Landkreis auf den Punkt.

Lokales

Osnabrück. Anlässlich der sich kürzlich häufenden Wechsel vieler Osnabrücker Schulen in die Szenarien B oder vereinzelt sogar C aufgrund von Corona-Fällen sieht sich die...

Advertisement