Social Media

Durchsuchen

Lokales

Neues Wahrzeichen am Hafenbecken: Stadtwerker restaurieren ausrangierte Hafenbahn

Foto: Stadtwerke Osnabrück

Osnabrück. Der Osnabrücker Hafen hat ein neues Wahrzeichen: Nahe des Hafenbeckens, in Sichtweite der vielbefahrenen Hansastraße, schmückt neuerdings eine komplett restaurierte Hafenbahn eine bislang ungenutzte Rasenfläche. Mitarbeiter der Stadtwerke-Tochter EHB hatten die fast 50 Jahre alte und mittlerweile ausrangierte Diesellok wieder hübsch gemacht – und zwar mit viel Leidenschaft und Engagement.

Am Samstagvormittag platzierte ein Spezialkran den 32-Tonnen-Koloss von den Gleisen auf den neu hergerichteten Standort an der Hafenstraße. „Ein imposanter Anblick“, sagte Stadtwerke-Vorstand Dr. Stephan Rolfes, der insbesondere das Engagement der beteiligten Mitarbeiter der EHB (Eisenbahn- und Hafenbetriebsgesellschaft Osnabrück) hervorhob. Die sechs Stadtwerker hatten über mehrere Monate hinweg in freiwilligen Extraschichten daran gearbeitet, die ausrangierte und ursprünglich im leuchtenden Gelb lackierte „Haba 5“ optisch wieder auf Vordermann zu bringen.

„Haba 5“ als Fotomotiv

„Die Haba 5 hat über Jahrzehnte gute Dienste geleistet – unsere Kollegen wollten einfach nicht, dass sie auf dem Schrott landet“, erläutert EHB-Geschäftsführer Guido Giesen. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Diesellok gesäubert, geschliffen, gespachtelt und mit neuen Fensterscheiben aufgepeppt. Zu guter Letzt kam das obligatorische „Stadtwerke-Rot“ auf die Haba 5 – die nun im neuen Glanz und an prominenter Stelle zum neuen Aushängeschild des Hafens wird. Hierfür hatten andere EHB-Kollegen eigens ein Gleisstück auf eine bislang ungenutzte Rasenfläche gesetzt. „Es steckt unglaublich viel Herzblut und Teamgeist in diesem Projekt“, so Giesen. „Wir alle sind überzeugt, dass die runderneuerte „Haba 5“ das Zeug dazu hat, zu einem beliebten Fotomotiv zu werden.“

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitagabend betrat eine männliche Person gegen 21.35 Uhr eine Tankstelle in der Straße Vockenhof. Der Unbekannte begab sich zum Kassenbereich, bedrohte zwei...

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.10. – Fürstenau Dienstag,...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hat am Mittwoch die kritische Grenze der 7-Tage-Inzidenz überschritten. In einer Pressekonferenz haben Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Krisenstabschefin Katharina Pötter...

Blaulicht

Osnabrück. Einen Tag vor den Herbstferien ist es zu einer Bedrohungslage an der Osnabrücker Ursulaschule gekommen. Nun haben die Polizei und die Staatsanwaltschaft einen...

Lokales

Osnabrück. In der Stadt Osnabrück wurde am Sonntag, 18. Oktober der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten....

Lokales

Osnabrück. Die „Zoo-Lights“ mit rund 120 Lichtfiguren bleiben auch im November im Zoo Osnabrück. Kinder können den Zoo dann täglich ab 16 Uhr mit...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 21-Jähriger befuhr am Montagabend mit einem Fahrrad die Schinkelstraße, als er gegen 22.40 Uhr in Höhe des Wendeplatzes am Jugendzentrum auf eine...

Lokales

Osnabrück. Wer mit dem Fahrrad oder dem E-Roller unterwegs ist, muss in der Innenstadt keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Für alle anderen gilt die Maskenpflicht auf...

Advertisement