Social Media

Suchen...

Kultur

Kulturgeschichtliches Museum eröffnet neue Ausstellung über die Reformation


Am Sonntag findet die Eröffnung der neuen Ausstellung „…dat hillige Evangelium recht prediken – Osnabrück im Zeitalter der Reformation“ im Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück statt. 
Das Jahr 2017 ist das Reformationsjahr. Vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenburg und verursachte so eine Spaltung der Kirche. Es dauerte aber noch weitere vier Jahre bis auch in Osnabrück zum ersten Mal die neuen Lehren gepredigt wurden. Am 2. Februar 1543 fand dann der erste offizielle evangelische Gottesdienst in der Marienkirche statt. Gehalten wurde dieser von dem Luther-Schüler Hermann Bonnus.
Auch im Jahr 2017 spielen Schüler eine wichtige Rolle bei dem Konzept der neuen Ausstellung des Felix-Nussbaum-Hauses. Das Museum hat zusammen mit Schülern des Osnabrücker Gymnasiums Carolinum die Geschichte der Reformation in der Stadt Osnabrück und die regionalen Besonderheiten erarbeitet. Bei der Recherche wurde vor allem ein Augenmerk auf den Gegenwartsbezug gelegt.

Welchen Einfluss hat die Reformation noch heute auf unser Leben?

Spielt Reformation im 21. Jahrhundert überhaupt noch eine Rolle?
Solche und ähnliche Fragen werden die Schüler des Gymnasiums Carolinum Gleichaltrigen während ihrer Führungen durch die neue Ausstellung beantworten. Als Vorbereitung auf diese Aufgabe besuchten die Jugendlichen zusätzlich Workshops über Museumspädagogik.
Die Ausstellung wird diesen Sonntag dem 21. Mai eröffnet und läuft bis zum 31. Oktober.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Lokales

Osnabrück. Die Zoo-Lotterie 2021 des Zoo Osnabrück beginnt am morgigen Donnerstag. Auch dieses Jahr gibt es wieder hochwertige Preise zu gewinnen, die für die...

Lokales

Osnabrück. Topp, die Wette gilt! Seit gestern stehen vor dem Stadtteilbüro in der Tannenburgstraße 61 zwei äußerlich gleiche Modellhäuser, gefüllt mit je 200 Kilogramm...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Mindener Straße/Autobahn A33. Dazu wird die Anlage von Montag, 2. August, 8.30 Uhr, bis...

Anzeige