Social Media

Durchsuchen

Lokales

Niels Stensen Bildungszentrum richtet Außenstelle im Nordkreis ein

Das Niels Stensen Bildungszentrum richtet eine Außenstelle im Osnabrücker Nordkreis ein. Dazu fand jetzt ein Ortstermin mit (von links) Werner Lullmann (Geschäftsführer Niels-Stensen-Kliniken), Martin Pope (Leiter Niels Stensen Bildungszentrum), Fürstenaus Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken und Norbert Thyen (stellvertretender Leiter Niels Stensen Bildungszentrum) statt. Der erste Pflegekurs wird am 1. September in den Räumen der bisherigen Sparkasse in Schwagstorf beginnen. Foto: Daniel Meier/Niels-Stensen-Kliniken

Schwagstorf. Das Niels Stensen Bildungszentrum richtet eine Außenstelle im Osnabrücker Nordkreis ein. Der erste Pflegekurs wird am 1. September in den Räumen der bisherigen Sparkasse in Schwagstorf beginnen. Ab 2022 soll der Unterricht dann im Fürstenauer St. Reginenstift abgehalten werden, wo zurzeit noch ein Umbau stattfindet.
Die Außenstelle soll den Auszubildenden aus dem Nordkreis und den angrenzenden Regionen kürzere Wege ermöglichen. Das St.-Vinzenz-Hospital Haselünne der Niels-Stensen-Kliniken wird auf diese Weise erstmals in der Pflege ausbilden. Auch Azubis der Caritas Nordkreis Pflege werden kürzere Wege haben.
„Wir freuen uns sehr, ein wohnortnahes Angebot schaffen zu können“, so Martin Pope, Leiter des Niels Stensen Bildungszentrums. „Damit kommen wir dem Wunsch vieler Interessenten entgegen.“ Der erste Kurs werde mit 25 Teilnehmern starten.
Samtgemeindebürgermeister Benno Trütken unterstreicht die Bedeutung der neuen Außenstelle für die Region: „Sie ist das Sahnehäubchen unserer Bildungslandschaft“, sagte er. Er habe bereits Rückmeldungen von jungen Menschen, „die sich freuen, künftig nicht mehr den Weg nach Osnabrück antreten zu müssen, sondern ihre Pflege-Ausbildung ortsnah angehen zu können“.
Werner Lullmann, Geschäftsführer der Niels-Stensen-Kliniken, dankte dem Samtgemeindebürgermeister für seine Unterstützung. Gemeinsam sei eine sehr gute Lösung gefunden worden.
Ausgebildet wird zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann. Die Ausbildung ist seit Jahresbeginn generalistisch ausgerichtet: Das bedeutet, dass die drei bisherigen Berufsbilder Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger in einem neuen, universellen Berufsbild zusammengefasst werden. Es fließen Inhalte aus allen drei bisherigen Pflegebereichen zusammen. So sollen die Auszubildenden zur Pflege von Menschen aller Altersstufen und in allen Versorgungsbereichen befähigt werden.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement