Social Media

Durchsuchen

Bad Essen

Pedelec-Fahrerin verletzt sich lebensgefährlich

Symbolfoto

Bad Essen. Gegen 09:40 Uhr fanden am Dienstagmorgen Ersthelfer auf der Straße An der Riehe eine gestürzte Radfahrerin. Die 51-jährige Frau aus Bad Essen lag bewusstlos am Boden und musste durch die Ersthelfer und den Rettungsdienst reanimiert werden.

Die Frau hatte bei ihrem Sturz lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Sie wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen stürzte die Frau im Bereich einer Rechtskurve aufgrund von Straßenglätte ohne weitere Einwirkung von außen.

Zeugen des Vorfalls, die vor Ort nicht mit der Polizei gesprochen haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 05461 915300.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Beliebte Beiträge

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 13.07. – Menslage Dienstag,...

Bad Essen

Bad Essen. Ein 17-Jähriger befuhr am Samstagnachmittag (15.40 Uhr) mit einem Leichtkraftrad die Bergstraße in Richtung Bad Essen. In einer Linkskurve geriet er aus...

Lokales

Osnabrück. Bundesweite TV-Aufmerksamkeit für den Umgang des Landkreises Osnabrück mit der Corona-Krise: Ein Team des ZDF-Magazins „Frontal 21“ hat mehrere Tage im Kreishaus am...

Blaulicht

Osnabrück. Wie bereits berichtet, kam es am Nachmittag des 07. Juni 2020 an der Ecke Schlosswall/Neuer Graben zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine...

Lokales

Osnabrück. In der aktuellen Niedersächsischen Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 10. Juli gibt das Land Niederachsen Gastronomen und Veranstaltern genauere Angaben zum...

Advertisement