16-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt – Verursacher flüchtet

Symbolfoto: Wilfried Borchert

Osnabrück. Ein Jugendlicher befuhr am Mittwoch zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr den Radweg der Pagenstecherstraße in Richtung stadtauswärts. Als er sich in Höhe des Fast-Food-Restaurants „Burger King“ befand, wurde er vom Kombi eines etwa 40 bis 50 Jahre alten Mannes erfasst und stürzte.

Der Fahrer des silberfarbenen Opel Astra bog von dem Parkplatz auf die Straße ab und setzte seinen Weg in Richtung stadteinwärts fort, ohne sich um den leichtverletzten 16-Jährigen zu kümmern.

Der Unbekannte trug eine Brille und saß alleine in dem Auto. An seinem Fahrzeug befanden sich Kennzeichen des Kreises Steinfurt (ST-).

Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht geben können, sich zu melden. Telefon 0541/327-2215.