Auto überschlägt sich in Belm

Symbolfoto: osnalive Medien

Belm. Zwei leicht verletzte Autofahrer und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagabend auf der Lechtinger Straße ereignete.

Der 25 Jahre alte Fahrer eines Fiat Panda bog gegen 20.35 Uhr von der Engterstraße nach rechts in die Lechtinger Straße ab und übersah dabei den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Skoda Fabia einer 28-jährigen Frau aus Ostercappeln.

Es kam zum Zusammenstoß beider Autos, wodurch sich der Fiat des Bramschers mehrfach überschlug und schließlich auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand kam. Beide Beteiligten wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.