Unbekanntes Paar als Zeugen für Brand an der Rathaustür gesucht

Sowohl das Holz der denkmalgeschützten Tür mit der Friedensklinke als auch der Steinboden wurden durch den Brandanschlag in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Stadt Osnabrück, Gerhard Meyering

Osnabrück. In der Nacht zum 5. Juli kam es in Osnabrück zu einer Sachbeschädigung an der hölzernen Rathaustür.

Gegen 01.34 Uhr hatten Unbekannte versucht, die Tür in Brand zu setzen. Der oder die Täter hatten Dosen mit einem Brandbeschleuniger an der Holztür entzündet, die dann dadurch verrußt wurde.

Die Polizei Osnabrück sucht zu dem Vorfall ein unbekanntes Pärchen (Mitte 20), das zur Tatzeit einen Wachmann auf den Brand aufmerksam gemacht hat und vermutlich auch den/die Täter gesehen hat.

Dieses unbekannte Paar wird gebeten, sich unter 0541 327 2115 oder 0541 327 3103 bei der Osnabrücker Polizei zu melden.


Mehr zum Thema

Unbekannte beschädigen Rathaustür in Osnabrück

Intensive Reinigung der Rathaustür nach Brand ist annähernd abgeschlossen