Social Media

Durchsuchen

Lokales

Flussdampfer auf dem Kinderspielplatz am Adolf-Reichwein-Platz tragen die Namen Hägar und Thor

Auf dem Adolf-Reichwein-Platz trafen sich Namensgeber Ralf Seelhöfer mit Marion Niemeyer vom OSB und Spielgerätehersteller Michael Kindt. Foto: OSB, Katrin Hofmann

Osnabrück. Die beiden Flussdampfer auf dem Kinderspielplatz am Adolf-Reichwein-Platz haben jetzt ihren Namen erhalten: Hägar und Thor wurden die Schiffe getauft. Namensgeber Ralf Seelhöfer berichtet über das Brain Storming mit den Nachbarn. “Eigentlich ist der Vorschlag eine Gemeinschaftslösung”, erzählt er, während der Hersteller, Michael Kindt, die Namensschilder am Schiffsrumpf anbohrt. “Ich hatte Wicki und die starken Männer im Kopf und so kamen wir auf Hägar und da lag Thor nicht weit.”
Bei der Namensfindung hatte Projektingenieurin Marion Niemeyer vom Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) große Hilfe von den Bürgern. 35 Namenvorschläge wurden eingesandt.
Hägar und Thor lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Hasesegler und Nettedampfer. Zum Schluss der 703 abgegebenen Stimmen setzte sich Hägar und Thor mit 157 Stimmen gegen 129 Stimmen durch. “Ralf Seelhöfers Vorschlag war einer der ersten, der uns erreichte. An einem Freitag im Juni haben wir die neue Hafenanlage mit den zwei Schiffen und den Stegen eingeweiht, am Samstag kam schon die Mail”, freut sich Niemeyer über die rege Beteiligung.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück ist nicht länger Hochinzidenzkommune: Weil die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis unter...

Blaulicht

Osnabrück. “Person klemmt unter Pkw”, mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte...

Lokales

Osnabrück. Ab kommenden Montag, 12. April, gilt eine Fahrplananpassung im Gebiet der VOS-Süd. Für die Linie 463 (Osnabrück- Georgsmarienhütte) gibt es montags bis freitags...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, dokumentierte die Polizei Osnabrück ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Pagenstecherstraße. Auf der stadteinwärtigen Fahrbahn fand das Beschleunigungsrennen zwischen den...

Blaulicht

Melle. Unter dem Motto “Autokorso – Freie Fahrt für Grundrechte” fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich...

Lokales

Osnabrück. Die Ausgangssperre ist aufgehoben, die Einschränkungen für Hochinzidenzkommunen gelten aber weiter: Wegen vieler Anfragen und offensichtlicher Irritationen weisen Landkreis und Stadt Osnabrück darauf...

Lokales

Osnabrück. Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 12.04. – Melle...

Advertisement