Unfall in Höhe der OsnabrückHalle – Radfahrer gesucht

Polizei sucht unbekannten Zeuge

Symbolfoto

Osnabrück. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Radfahrer, der am späten Montagvormittag möglicherweise an einem Unfall in Höhe der OsnabrückHalle verwickelt war.

Der Fahrer eines schwarzen Audi A6 bog gegen 11.35 Uhr von der Martinistraße nach rechts auf den Schlosswall in Richtung HBF ab und hielt unmittelbar danach an, um einen Fußgänger das Überqueren der Straße zu gewähren.

Danach setzte der Audi-Fahrer seine Fahrt fort und wurde in Höhe der Rehmstraße von einem unbekannten Autofahrer darauf hingewiesen, dass er beim vorherigen Abbiegen einen Fahrradfahrer touchiert hätte. Der Fahrer des Audi hatte solch einen Vorfall zwar nicht bemerkt, fuhr aber sofort zur Eimündung Martinistraße zurück, wo er jedoch keinen entsprechenden Radfahrer mehr antraf.

Der in Rede stehende Radfahrer und der unbekannte Zeuge werden gebeten, sich beim Unfalldienst der Osnabrücker Polizei zu melden. Telefon: 0541/327-23222 oder 0541/327-2215.