Social Media

Durchsuchen

Lokales

Tipps für einen reibungslosen Ablauf an Karneval

Symbolfoto | Foto: Marco Verch [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by/2.0">CC BY 2.0</a>]

Auch wenn die Sicherheitslage ruhig und unauffällig ist: Aufgrund der zurückliegenden terroristischen Attentate appelliert die Polizei an die Teilnehmer des Ossensamstags und des Hüttensonntags, auf verdächtig aussehende Kostüme und Accessoires zu verzichten.
Um Missverständnisse zu vermeiden, sollten Attrappen von Gewehren, Pistolen, Bomben, Munitionsgürteln und sonstigen ähnlichen Gegenständen zu Hause bleiben. Selbst für die Polizei ist es oftmals nicht einfach, die als Scherz gemeinte “Kopie” einer Spielzeugwaffe vom Original zu unterscheiden.
Man sollte sich auch bewußt sein, dass Verkleidungen als Taliban oder Dschihadisten in der heutigen Zeit geeignet sind, bei vielen Menschen Irritationen oder falschen Alarm auszulösen. Auch Taschen und Rucksäcke sollten nicht unbeaufsichtigt abgestellt werden. Alkohol und Karneval schließen sich natürlich nicht gegenseitig aus: Aufgrund der Erfahrungen aus den vergangenen Jahren appelliert die Polizei allerdings an die Karnevalisten, verantwortungsvoll mit alkoholischen Getränken umzugehen. Dazu gehört auch, das Auto, Moped, Fahrrad etc. stehen zu lassen und Taxi sowie öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Advertisement