Social Media

Suchen...

Lokales

Verstärkte Kontrollen zum Schuljahresbeginn

Für sichere Schulwege setzen sich Landkreis Osnabrück, Verkehrswacht und Polizeiinspektion Osnabrück ein. Eine Verkehrsüberwachung zu Schuljahresbeginn wird es auch an der Grundschule Eicken-Bruche in Melle geben, wo die Partner die Planungen vorstellten. Foto: Landkreis Osnabrück/Hermann Pentermann

Am 3. August beginnt das neue Schuljahr. In den ersten beiden Wochen wird der Landkreis Osnabrück im Einzugsgebiet von Schulen wieder die Verkehrskontrollen verstärken.
In den vergangenen Jahren beschränkten sich die Unfallfolgen auf Schulwegen in der Regel auf Sachschaden und leichtere Verletzungen. Nur in wenigen Einzelfällen verletzten sich Kinder schwer. Dennoch sind sie die Gruppe, die im Straßenverkehr aufgrund mangelnder Erfahrung und geringem Reaktionsvermögen besonders gefährdet ist.

Flächendeckende Kontrollen

Um die Sicherheit auf dem Schulweg weiter zu erhöhen, führen der Landkreis Osnabrück und die Verkehrswacht zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 wieder eine besondere Aktion durch. Der Landkreis konzentriert im Rahmen der kommunalen Verkehrsüberwachung seine Kontrollen in den ersten beiden Wochen des neuen Schuljahres ausschließlich auf Standorte im Umfeld von Schulen. An allen Schultagen wird während dieser Zeit flächendeckend an verschiedenen Stellen im Kreisgebiet von 7 bis 14 Uhr die Geschwindigkeit der Kraftfahrzeuge auf dem Schulweg überwacht.
Erhebungen zeigen die kritischen Zeiten für Kinder als Fußgänger oder Radfahrer. So lassen sich klare Unfallhäufungen zu Schulbeginn (7 bis 8 Uhr) und Schulende (13 bis 14 Uhr) erkennen. „Mit den verstärkten Kontrollen möchten wir die Verkehrsteilnehmer sensibilisieren, ihr Fahrverhalten zu überprüfen“, sagt Kreisrat Winfried Wilkens.
Zugleich appelliert die Verkehrswacht durch den Einsatz von Geschwindigkeitsdisplays besonders in der Nähe von Schulen und Kindergärten an die Einhaltung der geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen. Auch die Verkehrsüberwachungsgruppe der Polizeiinspektion Osnabrück intensiviert zu Schuljahresbeginn ihre Kontrollen in der Nähe von Schulen.

Screenshot: PM, Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige