Social Media

Suchen...

Lokales

Neue Corona-Verordnung: Osnabrücker Züchterball 2021 abgesagt

Aufbau des Züchterballs in der OsnabrückHalle. Foto: Marketing Osnabrück GmbH

Osnabrück. Nachdem das Land Niedersachsen gestern erneut die Corona-Regeln verschärft hat, kann der für diesen Donnerstag geplante Züchterball nicht stattfinden. Karten behalten ihre Gültigkeit für das nächste Jahr.

Gestern veröffentlichte das Land Niedersachsen eine neue Corona- Verordnung. Laut dieser gilt in sämtlichen Warnstufen Privilegierungen bei 2G-Regelungen (kein Abstand und keine Maske), dass die zurückgenommen werden.

„Der Züchterball lebt vom geselligen Beisammensein mit Tanz. Eine Maskenpflicht und Abstandswahrung macht eine verantwortungsvolle Durchführung einer derartigen Ballveranstaltung nicht möglich“, erklärt Simon Bierbaum, Projektleiter der veranstaltenden Osnabrücker Herdbuch eG (OHG).

Seit Tagen läuft bereits der Aufbau des Züchterballs und die OsnabrückHalle stand für Donnerstagabend in den Startlöchern. Die Verschärfungen auf Maskenpflicht und Abstandseinhaltung bei Veranstaltungen unter 2G-Regelung kam überraschend, da die in der letzten Woche kursierenden Verordnungsentwürfe dies nicht beinhalteten.

Karten behalten für den Züchterball 2022 ihre Gültigkeit. „Wir bitten alle Kartenbesitzer:innen nach Möglichkeit ihre Tickets zu behalten und für den Züchterball im nächsten Jahr zu verwenden. Jedes Ticket, das nicht zurückgegeben wird, hilft den Veranstaltenden und sichert damit den Besuch von attraktiven Veranstaltungen“, so Jan Jansen, Geschäftsführer der Marketing Osnabrück GmbH/OsnabrückHalle. Im nächsten Jahr findet der Züchterball am 24.11.2022 statt.

PM/Marketing Osnabrück GmbH

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Melle. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Borgholzhausener Straße (L93), etwa 300 m vor der Landesgrenze zu NRW, ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 06:20...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend erhielt die Polizei Melle Hinweise auf eine größere Feierlichkeit in der Bismarckstraße. Am Einsatzort stießen die Beamten auf eine Privatfeier mit...

Lokales

Osnabrück. Mehr als 400 Corona-Infektionen an einem Tag: Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück muss zunehmend höhere Fallzahlen bewältigen. Zwar wurde das Team...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag führten Stadt und Polizei Osnabrück gemeinsame Kontrollen im Gastgewerbe durch. Zielrichtung war die Überprüfung der...

Lokales

Osnabrück. In Abstimmung mit der Stadt Osnabrück und den Osnabrücker Händlerinnen und Händlern arbeitet die Marketing Osnabrück GmbH an einem Konzept zur Umsetzung der...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend führten der Landkreis Osnabrück und die Polizei Melle eine Kontrolle einer Großraumdiskothek an der Industriestraße durch. Die Ordnungskräfte des Landkreises prüften...

Blaulicht

Dortmund. Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Schweinekopf an einer Moschee in Dortmund-Eving abgelegt. Nach jetzigem Ermittlungsstand haben die Betreiber...

Blaulicht

Gildehaus. Fahndungserfolg der Bundespolizei gegen den internationalen Bargeldschmuggel. Bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze entdeckten die Beamten rund eine Millionen Euro. Ein 55-Jähriger...

Anzeige