Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Corona-Regeln missachtet – Autokorso mit 300 Personen demonstrieren für Grundrechte in Melle

Themenbild: Pixabay

Melle. Unter dem Motto “Autokorso – Freie Fahrt für Grundrechte” fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich etwa 100 Fahrzeuge mit ca. 300 Personen auf dem Parkplatz einer Discothek an der Industriestraße.

Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer verließen ihre Fahrzeuge ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz und missachteten die Mindestabstände. Polizei und Versammlungsleitung reagierten. Um 18:20 Uhr startete der Autokorso. Die teilnehmenden Kfz stammten überwiegend aus dem Großraum Osnabrück und dem angrenzenden NRW.

Der Autokorso sorgte auf der festgelegten Fahrtstrecke für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Nicht alle Fahrzeugführer hielten sich an die Auflage der Versammlungsbehörde, von einem Hupkonzert abzusehen und die Warnblinklichtanlage nicht dauerhaft einzuschalten. Die Polizei stoppte den Korso deshalb. Der Versammlungsleiter kümmerte sich um die Einhaltung der Regeln, dann konnte der Korso weiterfahren. Von 19:50 Uhr bis 20:30 Uhr fand eine Abschlusskundgebung auf der Festwiese am Wellenfreibad statt. Danach erklärte der Versammlungsleiter das Versammlungsende.


PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Advertisement