Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

20-jähriger Bissendorfer rast mit 612 PS durch die Stadt Osnabrück

Symbolfoto: Depositphotos, mhcollection

Osnabrück. Die Polizei konnte am Samstagabend einen 20-Jährigen aus dem Verkehr ziehen, der die Stadt Osnabrück offenbar mit einer Rennstrecke verwechselt hat.

Der Bissendorfer raste gegen 22.15 Uhr am Eversburger Platz mit einem gemieteten und 612 PS starken Mercedes E63 S AMG an dem Videomessfahrzeug der Osnabrücker Polizei vorbei und zog so die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Beamten auf sich.

In der Folge beschleunigte der junge Mann die Sportlimousine auf der L88 bis teilweise etwa 200 km/h, wurde innerhalb geschlossener Ortschaft mit 161 km/h in einer 70e-Zone gemessen, missachte das Überholverbot und auch das Rotlicht einer Ampel. Als die Polizei den Bissendorfer durch Blaulicht und Martinshorn Anhaltesignale gab, kam der Mann dem jedoch nicht nach, sondern beschleunigte das mit insgesamt vier jungen Männern besetzte Auto und bog schließlich in hohem Tempo in die Professor-Porsche-Straße ab.


Dabei kam der Fahrer mit dem Vorderrad gegen den Bordstein, verursachte dadurch Sachschaden am Fahrzeug sowie an der Straße und fuhr zunächst weiter. In der Benzstraße hielt der Mann dann schließlich an. Im Anschluss der Kontrolle des Bissendorfers wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück der Führerschein des Mannes und auch der Mercedes beschlagnahmt. Auf den Fahrer kommt nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährung, unerlaubten Straßenrennens, Unfallflucht und der Vorwurf mehrerer Verkehrsordnungswidrigkeiten zu.

PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement