Social Media

Durchsuchen

Lokales

Tipps vom Profi: Schneller rutschen im Nettebad

Jens Niedermeyer | Foto: Henning Hünerbein

Gestern fand der 2. Deutschland-Cup im Rennrutschen im Osnabrücker Nettebad statt (weiterlesen). Dabei haben wir einen Profi gefragt, welche Tipps er hat, um in der “Black Hole” im Nettebad besonders schnell zu rutschen. 
Hier die Tipps von Jens Niedermeyer aus Speyer, Rheinland-Pfalz (Gewinner von “Rutsch bis nach Ibiza!” 2016):

  • Mit Schwung in den Start
  • Durchgehend Spannung halten
  • In die letzte Kurve richtig reinlegen
  • Arme und Beine strecken
  • Drei-Punkte-Technik anwenden

Drei-Punkte-Technik

Das Wichtigste ist die sogenannte „Drei-Punkte-Technik“. Dabei sollte man versuchen so wenig Kontakt zur Oberfläche zu haben, wie möglich. Und so funktioniert die Technik:

  • Beine mit den Füßen übereinander legen, sodass nur noch eine Ferse den Boden berührt.
  • Das Gesäß nach oben drücken.
  • Schulterblätter raus strecken, damit der ganze Körper nur auf drei Punkten liegt.

Jens Niedermeyers persönlicher Rekord im Nettebad liegt bei 8,11 Sekunden. 


Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Advertisement