Social Media

Suchen...

Lokales

Abkühlung beim Rutschwettbewerb im Nettebad

2. Deutschland-Cup im Rennrutschen | Fotos: Henning Hünerbein

Auf der gut 80 Meter langen „Black Hole“-Röhrenrutsche fand heute (27. Mai) der zweite Deutschland-Cup im Rennrutschen statt, der von dem Deutschen Rennrutsch Verband e.V. veranstaltet wurde.
Nicht nur Jugendliche und Familien aus Osnabrück waren am heutigen Sommertag bei um die 26 Grad im Schwimmbad. Auch 59 Rutscherinnen und Rutscher aus ganz Deutschland waren heute Nachmittag im Osnabrücker Nettbad beim Rutschwettbewerb. Mitmachen durfte jeder, egal ob Amateur oder Profi. In den verschiedenen Stufen wurde dann hart um den Sieg gerutscht sodass in jeder Kategorie die drei besten Rutscher geehrt wurden.
Eingeteilt waren die Kutscher in Männer, Frauen und Kinder unter 15 Jahren.
Die Sieger durften sich bei der Siegerehrung über ein Geschenk, eine Medaille und selbstverständlich eine Urkunde freuen.

Impressionen vom 2. Deutschland-Cup im Rennrutschen:

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Blaulicht

Melle. Ein 34-jähriger LKW-Fahrer beabsichtigte am Dienstagmittag von der Osnabrücker Straße aus rückwärts auf ein Firmengelände eines Metallwarenherstellers zu fahren. Dazu setzte er auf...

Lokales

Hilter. Der Landkreis Osnabrück erneuert an der Kreisstraße 333 (Iburger Straße) zwischen Hilter-Wellendorf und Borgloh die Fahrbahndecke sowie ein Teilstück des Radweges. Für diese...

Blaulicht

Alfhausen. Am Freitagnachmittag kam es auf der Bersenbrücker Straße, im Kreuzungsbereich Brandewieden Boll – Vossbrink, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei der drei Personen...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Niedersachsen lehnt eine dauerhafte Senkung der Umsatzsteuer in der Gastronomie ab. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Kleine Anfrage der...

Blaulicht

Bramsche. Eine 22-Jährge beabsichtigte am Mittwochmittag mit ihrem Peugeot von einem Grundstück nach rechts auf die Wittefelder Alle in Richtung Vördener Straße einzubiegen. Beim...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Anzeige