Social Media

Durchsuchen

Lokales

Anzeigen bei der Polizei auch online und telefonisch möglich

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Aufgrund der aktuell besonderen Lage bittet die Polizeidirektion Osnabrück darum, Anzeigen nach Möglichkeit nur noch telefonisch oder online zu erstatten. Die Bürger werden darum gebeten, die bekannten Rufnummern der örtlichen Dienststellen und das Onlineportal der Polizei Niedersachsen zu nutzen.

Für Notfälle ist weiterhin ausschließlich die Notrufnummer der Polizei unter 110 sowie in medizinischen Fällen, wie auch für Angelegenheiten des Feuerwehr- und Rettungsdienstes, die 112 zu nutzen. Die Polizei weist darauf hin, dass allgemeine Fragen rund um das Corona-Virus nicht über die Notrufe erfolgen sollten, sondern über die einschlägig bekannten Rufnummern der Kommunen und Gesundheitsämter.

Auch die Verbreitung von Fake News im Zusammenhang mit dem Virus sollte unterbleiben. „Die Polizei hat Verständnis für die emotionale Betroffenheit der Bevölkerung. Wir empfehlen den Menschen allerdings, sich ausschließlich offizieller und behördlicher Quellen zu bedienen und nicht einfach alles und jedes bei WhatsApp oder in den sozialen Netzwerken ungefiltert zu teilen“, so Marco Ellermann, Sprecher der Polizeidirektion Osnabrück.

Im Gebiet der Polizeidirektion Osnabrück leben vom Teutoburger Wald bis zu den Ostfriesischen Inseln rund 1,5 Millionen Menschen. In der Direktion sind die Polizeiinspektionen Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim, Leer/Emden und Aurich/Wittmund für die unterschiedlichen Regionen zuständig.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Beliebte Beiträge

Deutschland & Die Welt

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat eine Abschaffung der Mund-Nase-Bedeckung im Handel ins Gespräch gebracht. Auch in Sachsen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gibt es Überlegungen.

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 06.07. – Fürstenau Dienstag,...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Samstagmorgen, gegen 01:30 Uhr, kam es in der Osnabrücker Innenstadt zu einer Schlägerei zwischen circa 15 Personen. Im Außenbereich einer Gaststätte...

Bissendorf

Bissendorf. Am Samstagmittag, gegen 13:15 Uhr, wurden die Rettungskräfte an den Linner Weg alarmiert. Im Böschungsbereich der Hase war eine leblose Person gefunden worden....

Advertisement