Social Media

Durchsuchen

Lokales

Anzeigen bei der Polizei auch online und telefonisch möglich

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Aufgrund der aktuell besonderen Lage bittet die Polizeidirektion Osnabrück darum, Anzeigen nach Möglichkeit nur noch telefonisch oder online zu erstatten. Die Bürger werden darum gebeten, die bekannten Rufnummern der örtlichen Dienststellen und das Onlineportal der Polizei Niedersachsen zu nutzen.

Für Notfälle ist weiterhin ausschließlich die Notrufnummer der Polizei unter 110 sowie in medizinischen Fällen, wie auch für Angelegenheiten des Feuerwehr- und Rettungsdienstes, die 112 zu nutzen. Die Polizei weist darauf hin, dass allgemeine Fragen rund um das Corona-Virus nicht über die Notrufe erfolgen sollten, sondern über die einschlägig bekannten Rufnummern der Kommunen und Gesundheitsämter.

Auch die Verbreitung von Fake News im Zusammenhang mit dem Virus sollte unterbleiben. “Die Polizei hat Verständnis für die emotionale Betroffenheit der Bevölkerung. Wir empfehlen den Menschen allerdings, sich ausschließlich offizieller und behördlicher Quellen zu bedienen und nicht einfach alles und jedes bei WhatsApp oder in den sozialen Netzwerken ungefiltert zu teilen”, so Marco Ellermann, Sprecher der Polizeidirektion Osnabrück.

Im Gebiet der Polizeidirektion Osnabrück leben vom Teutoburger Wald bis zu den Ostfriesischen Inseln rund 1,5 Millionen Menschen. In der Direktion sind die Polizeiinspektionen Osnabrück, Emsland/Grafschaft Bentheim, Leer/Emden und Aurich/Wittmund für die unterschiedlichen Regionen zuständig.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Neuenkirchen-Vörden. Gegen 07:30 Uhr ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Lkw-Unfall auf der BAB 1 bei Neuenkirchen-Vörden, Richtungsfahrbahn Bremen. Der 43-jährige Fahrer eines Muldenkippers...

Bissendorf

Bissendorf. Heute wurde bekannt, dass eine Mitarbeiterin der Kindertagesstätte Schelenburg positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. Diejenigen Kinder, Eltern und Mitarbeiter, die direkten Kontakt...

Lokales

Osnabrück. Der 18-jährige Jungunternehmer Henning Hünerbein aus Osnabrück wendet sich, unterstützt durch mehrere junge Gründer, in Form eines offenen Briefs an die Bundesregierung. Sein...

Bad Essen

Bad Essen. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Kreuzung Hördinghauser Straße/Schafdamm zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Bohmter lebensgefährlich verletzt wurde. Der junge...

Georgsmarienhütte

Georgsmarienhütte/Hagen a.T.W./Hasbergen In einer Viertelstunde zum Ausbildungsplatz? Beim Azubi-Speed-Dating ist das gar nicht abwegig. Am Mittwoch, 7. Oktober, bringt das beliebte Format wieder regionale...

Blaulicht

Osnabrück. Am 30. Juli 2020 verurteilte das Amtsgericht Osnabrück eine 20-jährige Angeklagte im beschleunigten Verfahren wegen gewerbsmäßigen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten....

Lokales

Osnabrück. Das Jugendparlament Osnabrück sprach sich gegen den Bau von Grünflächen am Schinkelbad aus. Laut Pressemitteilung hat das Jugendparlament auf der gestrigen Sitzung darüber...

Lokales

Osnabrück. Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, dass das Landkreisticket Schüler in einem nächsten Schritt auch für regionale Bahnverbindungen nutzbar ist. „Bei allen...

Advertisement