Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Streitigkeiten enden mit einer lebensgefährlich verletzten Person

Symbolfoto: osna.live

Osnabrück. Am frühen Sonntagmorgen kam es im Bereich der Baumstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der einer der beiden Personen lebensgefährlich verletzt wurde.
Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand gerieten die 32 und 40 Jahre alten Männer gegen 06.20 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber einer Diskothek aus noch ungeklärter Ursache in Streit. Dabei soll der 40-Jährige den jüngeren Mann in der Folge mit einem Messer so erheblich verletzt haben, dass zunächst eine Lebensgefahr angenommen werden musste. Der mutmaßliche Täter konnte wenig später in Tatortnähe von der Polizei festgenommen werden.
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde der Osnabrücker gestern dem Haftrichter vorgeführt, der für den Mann die Untersuchungshaft anordnete. Das ebenfalls aus Osnabrück stammende Opfer befindet sich aktuell nicht mehr in Lebensgefahr. Die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes dauern an.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zum Samstag kam es in Osnabrück zu einer Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Tannenburgstraße. An sechs Pkw unterschiedlicher Marken...

Blaulicht

Quakenbrück. Am frühen Samstagabend, gegen 17:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Quakenbrücker mit seinem Opel Vectra die St. Annenstraße und bog nach rechts auf die...

Lokales

Osnabrück. Da das ursprünglich am Neumarkt geplante Einkaufszentrum nicht mehr errichtet werden soll, beabsichtigt die Stadt, den zu diesem Zweck aufgestellten vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr....

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Rangierfahrt zwischen dem Haltepunkt Osnabrück Altstadt und dem Hauptbahnhof Osnabrück hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Eine Güterlok sprang aus...

Deutschland & Welt

Koblenz. In der Bundeswehr soll die Corona-Impfung zur Pflicht werden. Ein Sprecher des Kommandos Sanitätsdienst der Bundeswehr in Koblenz sagte dem WESTFALEN-BLATT, die Aufnahme...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Lokales

Osnabrück. Ab dem kommenden Montag, 8. März dürfen Zoos und Tierparks in Niedersachsen wieder Besucher empfangen. Im Zoo Osnabrück liegt die tägliche Besucherobergrenze vorerst...

Advertisement