Social Media

Durchsuchen

Lokales

LED statt Halogen: Straßenbeleuchtung in Wallenhorst modernisiert

Mit energiesparender LED-Technik werden jetzt die Hansastraße und der Fürstenauer Weg beleuchtet. Foto: Gemeinde Wallenhorst

Wallenhorst. Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Wallenhorst über 1.000 Straßenleuchten in den Wohngebieten modernisiert. Jetzt wird die Beleuchtung der übergeordneten Straßen auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.
So stellte die Gemeinde von Mai bis Juli 93 Halogen-Metalldampflampen an der Hansastraße und am Fürstenauer Weg auf moderne LED-Technik um. Durch den Austausch können jährlich gut 24.000 Kilowattstunden Strom eingespart werden. Das entspricht einer Verbrauchsreduktion von etwa 77 Prozent. In der Klimabilanz ergibt sich dadurch – gerechnet auf 20 Jahre – eine Einsparung von 284 Tonnen CO2.
Rund 58.000 Euro hat die Gemeinde Wallenhorst in die Modernisierung investiert. Gefördert wurde die Maßnahme mit 20 Prozent der Kosten im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie den Projektträger Jülich.
Weitere Sanierungen sind in Wallenhorst bereits in Planung. Auch hier will sich die Nationale Klimaschutzinitiative beteiligen.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Ganz gleich, ob blutiger Anfänger oder versierte Zeichenkünstlerin: Mit dem zweiteiligen digitalen Comicworkshop, den die Stadtbibliothek Osnabrück im Rahmen des Projektes „Eine Stadt...

Blaulicht

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer...

Lokales

Video. In Deutschland können Temperaturen von bis zu 20 Grad zu Frühlingsfühlen führen. Doch wie verbringen die Osnabrücker das grandiose Wetter? Wir haben uns...

Advertisement