Social Media

Suchen...

Blaulicht

Haftbefehl: Notorischer Schwarzfahrer festgenommen

Symbolfoto: ots/Bundespolizei

Osnabrück. Die Bundespolizei hat Sonntagvormittag einen 22-jährigen notorischen Schwarzfahrer festgenommen. Der Mann tritt strafrechtlich immer wieder in Erscheinung. Ein Gericht ordnete die Hauptverhandlungshaft an.
Der 22-Jährige war aufgefallen, weil er ohne gültigen Fahrschein in der 1. Klasse eines Intercitys von Hamburg nach Osnabrück gefahren war. Weil der Schwarzfahrer keine Ausweispapiere dabeihatte, musste er die benachrichtigten Beamten der Bundespolizei zur Wache begleiten.
Bei der Feststellung seiner Identität fanden die Bundespolizisten heraus, dass der 22-jährige wohnsitzlose Pole immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Er saß bereits viermal in Haft und wurde erst im Juli letztmalig aus dem Gefängnis entlassen. Im laufenden Jahr sind bislang allein 14 Fälle wegen Erschleichen von Leistungen bekannt. Am Sonntagmorgen war er auch schon von Neumünster nach Hamburg ohne Fahrkarte gefahren.
Nach Sachvortrag durch die Bundespolizei entschied die zuständige Staatsanwaltschaft Osnabrück auf Festnahme des 22-Jährigen zur Durchführung eines beschleunigten Strafverfahrens. Das Amtsgericht ordnete an, dass der Mann die Zeit bis zur Hauptverhandlung in Haft verbringt. In den kommenden Tagen wird dann die Entscheidung über das Strafmaß fallen.
Das sogenannte beschleunigte Verfahren ist eine besondere Form des Strafverfahrens und hat den Vorteil, dass einfache Fälle schneller abgeschlossen werden können und die Strafe unmittelbar “auf dem Fuße” folgt. Es kommt häufig bei einfach gelagerten Sachverhalten zur Anwendung, wenn neben einer klaren Beweislage ein dringender Tatverdacht besteht und der Täter ohne festen Wohnsitz ist.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung angekündigt, die zwar noch nicht veröffentlicht ist, aber ab Samstag gelten soll. Darin wird es aller...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Lokales

Osnabrück. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, und Samstag, 19. Juni, eine Impfaktion gegen das Coronavirus in der Schule in der...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist,...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Blaulicht

Osnabrück. Die Polizei Osnabrück sucht nach einem Übergriff auf eine 18-jährige Frau nach Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag Beobachtungen in...

Anzeige