24-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Bohmte lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber Einsatz

Symbolfoto: osnalive Medien

Bohmte (ots) – Ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Hamburg war am Freitagnachmittag (17.15 Uhr) auf der Reininger Straße (L 79) in Richtung B 51 unterwegs.

Als er ausscherte um einen vorausfahrenden Sprinter zu überholen, stieß er seitlich gegen den entgegenkommenden VW Golf eines 25 Jahre alten Mannes aus Damme. Der Zweiradfahrer stürzte und das Krad rutschte einige Meter über die Fahrbahn, bis es schließlich neben der Fahrbahn zum Stillstand kam.

Der 24-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, eine Lebensgefahr konnte durch den Notarzt nicht ausgeschlossen werden. Ein Rettungshubschrauber flog den 24-Jährigen in ein Krankenhaus. Der 25 Jahre alte Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.