Social Media

Suchen...

Lokales

„Dschungel in der Wüste“ beendet Winterschlaf

Ab 16. März startet wieder das Klettern, Hangeln und Toben im „Dschungel in der Wüste“. Foto: Stadtwerke Osnabrück / Studio 205

Osnabrück. Der „Dschungel in der Wüste“ erwacht aus seinem viermonatigen Winterschlaf. Passend zu den steigenden Frühlingstemperaturen öffnen die Stadtwerke am kommenden Freitag, 16. März, die Tore zum Kletterseilgarten mit Bodentrampolinen, Wasserspielplatz und Kletterfelsen im Moskaubad-Außenbereich. Auch die zusätzlichen Dschungelräume im historischen Tribünenturm starten mit in die dritte Saison.
Rund 14.000 „Dschungel“-Besucher hatten die Stadtwerke im vergangenen Jahr gezählt. „Unser Kletterseilgarten hat somit unsere Gesamt-Besucherzahlen im Moskaubad aufpoliert – und das Sommerwetterdesaster in 2017 abgefedert“, betont Stadtwerke-Bäderchef Wolfgang Hermle. Der „Dschungel in der Wüste“ trage – wie auch die beiden Flohmärkte – zur stetigen Attraktivierung des gesamten Moskaubadangebotes bei. Ziel der Stadtwerke sei es, die weitläufige Parkanlage auch außerhalb der Freibadsaison zugänglich zu machen. „Und dafür bauen wir unseren ‚Dschungel‘ Schritt für Schritt weiter aus“, so Hermle weiter.

Dschungelräume im Tribünenturm

Bereits Mitte des vergangenen Jahres sind die zusätzlichen Dschungelräume im historischen Tribünenturm des Moskaubades dazugekommen. „Hier haben wir durch eine dschungelartige Gestaltung und Dekoration einen Rückzugsort für Kleingruppen geschaffen“, erläutert Moskaubad-Leiterin Sonja Koslowski. Bis zu 15 Personen haben im Turm Platz. „Die Größe bietet sich optimal für Kindergeburtstage an. Für die Verpflegung steht unsere Gastronomie bereit; natürlich ist auch Selbstverpflegung möglich.“ Die Räumlichkeiten sind bereits für zwei Euro pro Person und pro Stunde reservierbar.

Slagline und kommunizierende Röhren

Nachdem die Stadtwerke den „Dschungel in der Wüste“ im vergangenen Frühjahr um Bodentrampoline, Kletterfelsen und einen Wasserspielplatz erweitert hatten, steht jetzt ein weiterer Ausbau bevor. Der Außenbereich wird mit einer Slagline und kommunizierenden Röhren für die junge Zielgruppe weiter attraktiviert. „Zudem werden wir unser erfolgreiches ‚Dschungel-Konzept‘ noch in diesem Jahr auch in den Indoor-Bereich des Moskaubades ausweiten“, verrät Wolfgang Hermle. „Es geht aber nicht soweit, dass wir unser Moskaubad in ‚Dschungelbad‘ umbenennen.“, ergänzt der Stadtwerke-Bäderchef augenzwinkernd.


Ostereiersuche im Dschungel

Der Eintritt zum Dschungelpfad kostet außerhalb der Freibadsaison 1,90 Euro für Kinder unter 13 Jahren und 1,30 Euro für Erwachsene. Während der Freibadsaison ist er im Badeintrittspreis enthalten. „Wer am Ostermontag unseren ‚Dschungel‘ besucht, kann um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr auf Ostereiersuche gehen.“, kündigt Sonja Koslowski abschließend noch als Oster-Tipp an.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Nächster Schritt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen: Der Landkreis Osnabrück setzt zusammen mit der Verkehrsgesellschaft des Landkreises...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Lokales

Osnabrück. Die Wetterprognose für das erste Open-Air-Kino-Wochenende im Zoo Osnabrück ist günstig: Teilweise sonnig und abends mit hoher Wahrscheinlichkeit trocken. Am Donnerstag startet die...

Blaulicht

Leverkusen. In der Abfallverbrennungsanlage des Chempark Leverkusen kam es heute um ca. 9:30 Uhr zu einer Explosion. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Anzeige