Mehrere Glätteunfälle auf dem Power Weg in Belm

Foto: TV7News/Festim Beqiri

Belm. Auf dem Power Weg, kam es am Donnerstagmorgen zu vier Unfällen, bei dem ein Autofahrer schwer, und drei Autofahrerinnen leicht verletzt wurden. 

Eine 34 Jahre alte Frau befuhr mit ihrem Peugot gegen 05.35 Uhr den Power Weg von Venne in Richtung Belm, als sie auf der glatten Fahrbahn nach rechts von der Straße abkam. Sie zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 40 Jahre alter Autofahrer war gegen 06.28 Uhr ebenfalls aus Venne kommend in Richtung Belm unterwegs. In Höhe der Venner Straße geriet er mit seinem Smart nach links von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben zum Stehen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Schwerverletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Foto: TV7News/Festim Beqiri

Zu einem weiteren Unfall kam es dort gegen 08.45 Uhr. Dabei verlor eine 24-Jährige die Kontrolle über ihren Peugot, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und ihr Auto ebenfalls in einem Graben zum Stillstand. Dabei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu.

Von Belm in Richtung Icker fuhr gegen 08.50 Uhr eine 42-Jährige, die auf der glatten Straße die Kontrolle über ihren Opel verlor. Sie geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Auto gegen einen Telefonmasten, bevor das Auto in einem Graben zum Stehen kam. Die 42 Jahre alte Autofahrerin wurde leicht verletzt.