Social Media

Suchen...

Lokales

Eisstockschießen im Zoo Osnabrück startet am Dienstag

Anmeldungen sind noch möglich: Am 23. Januar beginnt das Eisstockschießen im Zoo Osnabrück. Fans und Zuschauer haben an den Turnierabenden freien Zooeintritt. Foto: Zoo Osnabrück (Svenja Vortmann)

Eisstockschießen zwischen Affentempel und Tigertempelgarten: Das geht ab dem kommenden Dienstagabend, 23. Januar, im Zoo Osnabrück. Für das Turnier um den „Löwen-Ice-Cup“ sind noch wenige Restplätze verfügbar. Zuschauer und Fans können den Zoo an den Turniertagen ab 18:30 Uhr kostenlos besuchen und an Führungen teilnehmen.
Von Dienstag, 23. Januar, bis Samstag, 3. März, bildet das Eisstockschießen um den „Löwen-Ice-Cup“ das sportliche Highlight des „Winterzaubers“, der neuen Winterveranstaltung des Zoos mit Schlittschuhlaufen, nostalgischem Kinderkarussell und Winterdorf. Auf der überdachten Kunsteisbahn können sich Teams im sportlichen Wettkampf messen, bei warmen Getränken wie Glühwein und Apfelpunsch über die besten Taktikten fachsimpeln oder sich mit winterlichem Grünkohleintopf und Bratapfel-Crêpe für die nächste Runde stärken. Immer dienstags, mittwochs und donnerstags wird der Zoo ab 18:30 Uhr zum Turnierschauplatz. Gleich neun Teams mit kreativen Namen machen am ersten Spieltag den Anfang: Können es zum Beispiel die „Hell-lila Flanellläppchen“ mit den „Unbesiegbaren“ aufnehmen oder werden die „Kinnius Krakauer“ die Runde für sich entscheiden? Während des Turniers am Abend haben Zuschauer und Fans im Zoo Osnabrück freien Eintritt und können ihre Favoriten auf dem Kunsteis anfeuern. Für alle Besucher gibt es außerdem kostenlose Führungen mit Zoopädagogen durch die nächtliche Welt der Tiere.

Restplätze für Kurzentschlossene

19 Mannschaften können sich noch für das Eisstockschießen anmelden und auf der überdachten Kunsteisfläche unabhängig von Wind und Wetter um den „Löwen-Ice-Cup“ kämpfen. Mit der Anmeldegebühr von 50 Euro pro Team (inkl. Zoo Eintritt) unterstützen die Gruppen die Vergrößerung der Löwenanlage im Zoo Osnabrück. Pro Mannschaft können 4 bis 8 Spieler teilnehmen. Interessenten können sich per E-Mail ess@zoo-osnabrueck.de oder direkt im Online-Shop des Zoos unter https://shop.zoo-osnabrueck.de anmelden. An jedem Spieltag treten mindestens sechs Mannschaften gegeneinander an, von denen drei Teams die nächste Runde erreichen – die Chancen auf eine zweite Partie Eisstockschießen beim „Winterzauber“ stehen also gut! Das Eisstockschießen wird unterstützt von den Hauptsponsoren der Filmpassage Osnabrück, Kinnius Fleischverarbeitung, der Sparkasse Osnabrück und der Rahenbrock Gruppe und von vielen weiteren Firmen.

„Winterzauber“ bis zum 11. März

Tagsüber findet bis zum 11. März freitags von 12 bis 16 Uhr und samstags und sonntags jeweils von 9 bis 16 Uhr der „Winterzauber“ im Zoo Osnabrück statt. Dann können Zoobesucher die Kunsteisfläche auf Schlittschuhen erobern und winterliche Speisen und warme Getränke genießen. Auf die kleinen Zoobesucher wartet außerdem ein nostalgisches Kinderkarussell aus Holz. Tageskartenbesitzer bekommen Gutscheine für Schlittschuhe und Karussell, Jahreskartenbesitzer zahlen einen kleinen Betrag für das zusätzliche Angebot: 3 Euro für das Ausleihen von Schlittschuhen, sowie 1 Euro für eine Fahrt mit dem Karussell.


Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Nächster Schritt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen: Der Landkreis Osnabrück setzt zusammen mit der Verkehrsgesellschaft des Landkreises...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Lokales

Osnabrück. Die Wetterprognose für das erste Open-Air-Kino-Wochenende im Zoo Osnabrück ist günstig: Teilweise sonnig und abends mit hoher Wahrscheinlichkeit trocken. Am Donnerstag startet die...

Blaulicht

Leverkusen. In der Abfallverbrennungsanlage des Chempark Leverkusen kam es heute um ca. 9:30 Uhr zu einer Explosion. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Anzeige