Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Polizei warnt vor Internet-Betrug

Symbolfoto

Die Polizei im Osnabrücker Land nimmt die Anzeige eines älteren Herrn aus Bad Iburg zum Anlass, auf Betrugsversuche im Internet hinzuweisen.
Der Senior war am Mittwoch per e-mail aufgefordert worden, wegen der Sicherheitsüberprüfung seiner Bankverbindung eine TAN anzugeben. Dieser Aufforderung kam er nach, musste aber später feststellen, dass offensichtlich mit dieser TAN mehrere tausend Euro von seinem Konto abgebucht worden waren. Die bequeme Art, Bankgeschäfte abzuwickeln, überzeugt viele Kunden. Rund um die Uhr – von zu Hause aus oder unterwegs.
Die Vorteile liegen auf der Hand: Neben der Flexibilität ist es vor allem der Kostenaspekt. Oftmals sind Finanztransaktionen, die online erfolgen, nämlich preiswerter als bei herkömmlicher Abwicklung am Bankschalter. Vor dem Hintergrund einer stetig steigenden Service-Nachfrage treffen die Kreditinstitute umfangreiche Sicherungsmaßnahmen, um ihre Internet-Kunden zu schützen. So finden beispielsweise die Transaktionen vertraulicher Daten nur über geschützte Verbindungen statt. Diesen Schutz versuchen Kriminelle jedoch auszuhebeln. Ihre Maschen: Sie versenden fingierte E-Mails, so genannte Phishing-Mails, oder treten in Sozialen Netzwerken als vertrauenswürdige Person auf.
Ziel ist es immer, den Empfänger zu veranlassen, persönliche Daten wie Zugangsdaten, Passwörter, Transaktionsnummern usw. preiszugeben. Dabei werden die Methoden immer raffinierter. Kamen früher Mails in Umlauf, die – einfach gestrickt und schlecht formuliert – die Absicht des Absenders auf Anhieb verrieten, so ködern die Täter ihre Opfer heute mit professionell gestalteten Internet-Seiten, die selbst von Profis nur schwer als Fälschung (“Fake”) zu identifizieren sind.

Quelle: www.polizei-beratung.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Nach dem gestrigen Vorfall im Löwengehege des Zoo Osnabrück ist klar, dass menschliches Versagen zu dem Betriebsunfall führte. Trotz des wie vorgeschrieben vorhandenen...

Blaulicht

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer...

Advertisement