Social Media

Suchen...

Blaulicht

Enkeltrick erneut erfolgreich: Mehrere Tausend Euro an unbekannte Abholerin übergeben


Am Donnerstag wurden der Polizei mehrere Enkeltrickversuche in Stadt und Landkreis Osnabrück gemeldet. Nach Polizeiangaben fand in einem Fall, der Anruf am Donnerstag gegen 13.20 Uhr statt, fragte eine couragierte Seniorin ihren angeblichen Enkel nach dem Namen der Mutter- und schon war das Gespräch beendet.
In einem zweiten Fall (Donnerstag, 10 Uhr-11.25 Uhr) hatte der 94-jährige Großvater schon einen 5-stelligen Geldbetrag bei der Bank reservieren lassen, weil er einen angeblichen Enkel finanziell unterstützen wollte. Ein klärendes Gespräch mit einem Angehörigen vereitelte die Geldübergabe. Der Betrug konnte verhindert werden.
Leider waren die unbekannten Täter am Donnerstag doch noch erfolgreich. In Bad Iburg waren ihre schauspielerischen Fähigkeiten so überzeugend, dass ein über 80-Jähriger ihnen mehrere Tausend Euro für einen angeblichen Autokauf des Enkels übergab. Der angebliche Enkel Moritz benötigte Geld für den Kauf eines Autos in Münster (Anruf gegen 12 Uhr). Der Großvater besorgte die Summe bei seiner Bank und fuhr wieder nach Hause. Dort wurde er von dem (nicht existenten) Autohaus angerufen und es wurde ihm eine Mitarbeiterin- Frau Schwarzen- genannt, die das Geld in Bad Iburg abholen würde. Dann erfolgte ein weiterer perfider Anruf: Ein angeblicher Polizist (Herr Markus Neustädter vom 7. Polizeirevier in Osnabrück) erklärte, dass die Bankangestellte ihn angerufen habe, es sei mit der Abhebung alles korrekt und der alte Mann müsse keine Bedenken haben!
Gegen 16.30 Uhr klingelte eine Frau an der Haustür des Rentners und wollte das Geld für das Autohaus abholen. Der Senior übergab das Bargeld und die Frau verschwand. Sie war ca. 40 Jahre alt, ca. 1,65m groß und kräftig-dick. Die Unbekannte sprach akzentfrei Deutsch, hatte dunkle Haare und trug einen dunklen Mantel. Hinweise zu der Abholerin und/oder einem Fahrzeug bitte an die Polizei in Osnabrück, 0541 327 2115 oder in GMH unter 05401 879500.

Auch interessant

Blaulicht

Wallenhorst. Am Samstagnachmittag (15.53 Uhr) befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Nissan die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen. Kurz vor der Anschlussstelle “Osnabrück-Nord” verlor der...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 02.08. – Ankum...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagmittag (14.15 Uhr) befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Opel die Sutthauser Straße in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung zur Eduard-Pestel-Straße wechselte...

Lokales

Osnabrück. Eine Impfung ist die beste Möglichkeit sich selbst und seine Lieben vor einer Corona-Infektion zu schützen. Wartezeiten auf den erlösenden Piks gibt es...

Blaulicht

Bad Iburg. Am Sonntagabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Bielefelder Straße gerufen. Gegen 20 Uhr entdeckte eine 22-jährige Autofahrerin eine...

Lokales

Osnabrück. Das nächste Spiel des VfL Osnabrück soll wieder mit Publikum stattfinden. Am Samstag, 7. August, ist um 15.30 Anstoß im DFB-Pokal gegen Werder...

Lokales

Osnabrück. Alle derzeit auf den Osnabrücker Wochenmärkten stehenden Beschicker:innen sowie andere Interessent:innen können noch bis zum 8. August 2021 eine Bewerbung um einen Standplatz...

Lokales

Osnabrück. In den vergangenen Tagen hat der Landkreis Osnabrück einen Impfbus eingesetzt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen. Diese...

Anzeige