Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Osnabrück entschärft Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von Polizei, Stadt und Stadtwerken Osnabrück angehören, hat daraufhin Verbesserungsmöglichkeiten ausgearbeitet, die alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere jedoch Radfahrende, besser schützt. Der städtische Fachbereich Geodaten und Verkehrsanlagen hat sie bereits umgesetzt hat.

Als Problem haben die Fachleute ausgemacht, dass der geradeausfahrende und der linksabbiegende Verkehr auf dem Petersburger Wall an der Kreuzung durch dasselbe Ampelsignal gesteuert wurde. Wer also vom Petersburger Wall links in die Holtstraße abbiegen wollte, musste dabei den Gegenverkehr beachten, dem zeitgleich grün angezeigt wurde. Dabei kam es immer wieder zu gefährlichen Situationen und auch Kollisionen. Insbesondere Menschen, die mit dem Fahrrad unterwegs waren, wurden oft übersehen.

Die Stadt hat daraufhin eigene Ampeln mit einem Pfeilsymbol für die Verkehrsteilnehmer eingerichtet, die links abbiegen möchten. Wird ihnen grün angezeigt, sieht der geradeausfahrende Verkehr rot. So kann es – bei Beachtung der Ampeln – nicht mehr zu Situationen wie in der Vergangenheit kommen. Besonders Radfahrende sind nun deutlich besser vor linksabbiegenden Fahrzeugen geschützt.


PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagmorgen, gegen 10 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich „Neuer Graben“/“Struckmannshof“ ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Gaststättenkontrolle haben Zöllner der Osnabrücker Finanzkontrolle Schwarzarbeit in der Grafschaft Bentheim am 25. Januar 2023 eine illegal beschäftigte Arbeitnehmerin angetroffen. Die...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochabend befuhr ein 47-jähriger Autofahrer gegen 21:20 Uhr die B68 in nördliche Fahrtrichtung. In Höhe der Brücke am „Grünegräser Weg“ sei plötzlich...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 30.01. – Georgsmarienhütte...

Blaulicht

Bohmte. Seit Montag dem 23.01.2023 wird die 17-jährige Leonie aus Bohmte vermisst. Leonie hatte am Vormittag zwischen 6.30 Uhr und 9 Uhr ihr Elternhaus...

Lokales

Osnabrück. Der Osnabrücker Stadtgutschein „StattGeld“ ist seit Ende November 2022 verfügbar. Mit bereits über 1.100 verkauften Gutscheinen und 50 Akzeptanzstellen ist der Start sehr...

Blaulicht

Melle. Am Donnerstagabend befuhr ein 18-jähriger VW-Fahrer gegen 17:50 Uhr die „Buersche Straße“ in Richtung stadteinwärts, als ein bislang unbekannter Opelfahrer beim Einbiegen auf...

Lokales

Osnabrück. Im Wintertransferfenster hat sich der VfL Osnabrück die Dienste von Niklas Wiemann gesichert. Der 23-jährige Abwehrspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom SV Rödinghausen...

Anzeige