Social Media

Suchen...

Lokales

Über 60.000 Menschen der Region Osnabrück profitieren von 12 Euro Mindestlohn

Themenbild: Pixabay

Berlin / Osnabrück. Nach einer Studie des Pestel Instituts und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) werden voraussichtlich 42.500 Menschen im Landkreis Osnabrück sowie 17.600 Menschen in der Stadt Osnabrück von der kommenden Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro je Stunde ab dem 01. Oktober 2022 profitieren.

Wie im Wahlkampf versprochen und im Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition vereinbart, kommt als Teil eines Entlastungspakets der Bundesregierung die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro als starkes Zeichen für die Arbeitnehmer:innen in Deutschland. In Stadt und Land Osnabrück bedeutet das ganz konkret eine Gehaltserhöhung für etwa jeden fünften Beschäftigten.

„Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro ist ein wichtiger Schritt Richtung gerechtere Einkommensverteilung. Bessere Löhne zeigen die Wertschätzung für harte Arbeit und beugen Altersarmut vor. Wir stehen als SPD klar an der Seite der Beschäftigten und ich freue mich, dass so viele Menschen von der der Einlösung unseres Wahlversprechens profitieren werden“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Manuel Gava.


„Eine hohe Lohnuntergrenze hilft besonders bei geringen Einkommen. Anständige Bezahlung ist für mich eine Frage des Respekts! Darüber hinaus kämpfen wir auch weiterhin an der Seite der Gewerkschaften für eine Stärkung der Tarifbindung und gute Löhne“, betont Gava abschließend.

PM/Manuel Gava Mitglied des Deutschen Bundestages

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige