Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Unternehmensinsolvenzen gehen zurück – Privatinsolvenzen steigen

Themenbild: Pixabay

Hannover. Die Zahl der Anträge zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens lag im Jahr 2021 bei insgesamt 15.400 Verfahren. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik Niedersachsen stieg die Zahl der beantragten Verfahren gegenüber dem Vorjahr um 57,7%. Im Jahr 2020 waren 9.767 Insolvenzanträge bei den niedersächsischen Insolvenzgerichten eingereicht worden.

Der deutliche Anstieg der Insolvenzzahlen begründet sich in der Zunahme der Insolvenzverfahren von natürlichen Personen. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen stieg von 6.762 Verfahren im Jahr 2020 auf 11.733 Verfahren im Jahr 2021, was einem Anstieg von 73,5% entspricht. Hauptgrund für diese Entwicklung ist die gesetzliche Verkürzung der Wohlverhaltensphase auf drei Jahre. Es ist deshalb davon auszugehen, dass viele überschuldete Privatpersonen ihren Insolvenzantrag zunächst zurückgehalten haben, um von der Neuregelung zu profitieren.

Dieser Effekt lässt sich auch bei anderen Schuldnertypen beobachten, die eine Wohlverhaltensphase im Insolvenzverfahren durchlaufen. So erhöhte sich die Zahl der Insolvenzverfahren von ehemals selbstständig Tätigen mit vereinfachtem Insolvenzverfahren um 100,9%.


Weiterhin rückläufig war hingegen die Zahl beantragter Unternehmensinsolvenzen, sie sank auf 1.071 Verfahren im Jahr 2021. Dies entspricht einem Rückgang von 16,0% gegenüber dem Vorjahr, im Jahr 2020 meldeten 1.275 Unternehmen Insolvenz an. Durch die Unternehmensinsolvenzen waren die Arbeitsplätze von 6.356 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gefährdet.

PM/Landesamt für Statistik Niedersachsen

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Anzeige