Social Media

Suchen...

Lokales

Osnabrücker ServiceBetrieb leistet Unterstützung fürs Ahrtal

Bildunterschrift: Flutkatastrophen Einsatz im Ahrtal mit den Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau im August 2021. Foto: Osnabrücker ServiceBetriebe, Markus Diersing

Osnabrück. Auch ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz werden Hilfsangebote dringend benötigt und sind immer herzlich willkommen.

Ein Lastwagen mit rund 40 Kubikmeter Kaminholz machte sich in dieser Woche vom Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) auf den Weg nach Altenburg. Von dem Aufruf hatte Werkstattmeister Michael Bergmann gehört und bei Freunden und im Kollegenkreis nachgefragt, wer Holz spenden könnte. Der OSB stellt den LKW mit den Containern und zwei Fahrern zur Verfügung. „Dass wir so schnell, so viel Holz zusammen bekommen haben“, ist für Bergmann eine Überraschung. Rund 20 Kolleg:innen haben sich an der Aktion beteiligt und sind beim OSB zum Teil mit Anhängern vorgefahren und haben das fertige Kaminholz abgeladen. Bergmann erzählt die Geschichte von einer Familie, die immer noch in ihrer Garage wohnt, die nur mit einem Ofen beheizt wird.

Der Kontakt zum Bürgermeister von Altenburg besteht schon seit den ersten drei OSB-Hilfseinsätzen im August und September im Ahrtal. Im letzten Jahr waren pro Einsatz für je rund eine Woche zwischen 10 bis 12 Mitarbeiter:innen und zusätzlich 8 Azubis unterwegs, von denen auch die Initiative zum Hilfseinsatz kam. Vor allem schweres Gerät wie LKWs mit Ladekran, Radlader und –bagger, aber auch eine Großkehrmaschine wurden dringend gebraucht. Für die OSB-Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau waren die Einsätze prägend. „Die Hilfe kam direkt bei den Menschen an“, sind sich die jungen Leute unisono einig.


Der jetzige Einsatz mit dem Kaminholz reicht für ca. 10 Familien für die nächsten Wochen. „Damit können wir wenigstens für ein bisschen Wärme in der kalten Zeit sorgen,“ ist sich Bergmann sicher.

PM/Osnabrücker ServiceBetriebe

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige