Social Media

Suchen...

Lokales

„IMPFEN. GEMEINSAM. JETZT“ – Impfaktion an der Bremer Brücke

Symbolfoto

Osnabrück. In der kommenden Woche wird unter dem Slogan „IMPFEN. GEMEINSAM. JETZT“ am Mittwoch und Freitag im VIP-Bereich der Bremer Brücke in Kooperation mit der Stadt Osnabrück geimpft. Alle Impfwilligen erhalten nach der Impfung (Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung) neben einer Freikarte attraktive Geschenke.

Möglich sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren mit einem empfohlenen Mindestabstand von drei Monaten zur Zweitimpfung.

An folgenden Terminen wird geimpft:

Mittwoch, 19.01.2022, von 11:30 bis 15:00 Uhr
Freitag, 21.01.2022, von 09:00 – 15:00 Uhr

Die Impfwilligen werden gebeten, den Eingang der Geschäftsstelle zu nutzen. Die Impfungen finden in den Logen mit Blick in Richtung Rasen statt. Nach der Impfung erhalten alle Geimpften neben einer Freikarte für die DIECKMANN-Westkurve einen Gutschein im Wert von 5 EUR für den Fanshop sowie eine VfL-Geschenktüte.

Wichtige Informationen

Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für Personen ab 12 Jahren mit einem empfohlenen Mindestabstand von drei Monaten zur Zweitimpfung sind möglich. Alle Teilnehmer, die 29 Jahre oder jünger sind, sowie Schwangere ab der 13. Schwangerschaftswoche unabhängig vom Alter, bekommen den Biontech-Impfstoff geimpft. Teilnehmer ab 30 Jahren erhalten den Moderna-Impfstoff.

Impfungen der 5- bis 11- Jährigen werden aktuell nicht von den mobilen Impfteams angeboten (ausschließlich im Impfzentrum Käthe-Kollwitz-Schule, Terminbuchungen unter: https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public).

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Es ist keine vorherige Anmeldung notwendig

Für die Anmeldung ist ein gültiger Lichtbildausweis vorzuzeigen und, falls vorhanden, der Impfpass mitzubringen. Alternativ kann vor Ort auch eine Ersatzbescheinigung ausgehändigt werden.

Impfwillige Personen werden gebeten, das Aufklärungsmerkblatt sowie den Einwilligungs- und Anamnesebogen im Vorfeld auszufüllen und zur Aktion mitzubringen. Diese stehen unter dem Link: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html zum Download bereit. Das Ausfüllen der Unterlagen vor Ort ist ebenfalls möglich.

Die Ausstellung eines digitalen Impfzertifikates ist durch das mobile Impfteam nicht möglich. Dieses können Sie nach der Impfung in ausgewählten Apotheken, online unter https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public oder telefonisch unter: 0800 99 88 66 5 beantragen. (Chargennummer bereithalten)

Bei Fragen zur Impfung können sich Bürgerinnen und Bürger unter www.osnabrueck.de/impfen oder per Telefon bei der Corona-Hotline der Stadt unter 0541 3234444 informieren.

Der Parkplatz an der Scharnhorststraße steht für alle Impfwilligen zur kostenlosen Verfügung.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige