Social Media

Suchen...

Lokales

Mobile Impfteams im Landkreis bieten Boosterimpfungen ohne Termin an

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Am Freitag, 7 Januar, sind die Mobilen Impfteams wieder in mehreren Mitgliedskommunen des Landkreises Osnabrück aktiv. Da noch zahlreiche Termine an diesem Tag frei sind, können Bürgerinnen und Bürger auch ohne vorherige Terminvereinbarung eine Boosterimpfung erhalten.

Die Teams sind in folgenden Kommunen vor Ort: Bad Rothenfelde, Feuerwehrhaus, Westfalendamm 6 (9 bis 14.30 Uhr). Wallenhorst, Foyer Haselandhalle, Uhlandstraße 21 (9.30 bis 15 Uhr), Badbergen, Schützenhalle Wehdel-Grönloh, Pickerdamm 1 (10 bis 15 Uhr), Ostercappen-Venne, Mühlenbachhalle, Am Mühlenbach 5 (10 bis 15 Uhr). Hilter, Rathaus, Osnabrücker Straße 1 (13 bis 16.30 Uhr). Melle-Mitte, Sportzentrum MellAktiv, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 7a (11 bis 16.30 Uhr).

Der Landkreis Osnabrück empfiehlt weiterhin, Termine zu vereinbaren, damit es nicht zu Warteschlangen kommt. Dies ist möglich unter www.corona-os.de/impfen. Durch die freigebliebenen Termine möchte er allerdings ein niedrigschwelliges Angebot schaffen, um auch Kurzentschlossenen die Möglichkeit für eine Boosterimpfung zu eröffnen. Die Entscheidung über das Kontingent der Aktion treffen die Teams vor Ort. Bereits gebuchte Termine finden wie vereinbart statt. Das gilt auch für Termine, die nicht in dem angegebenen Zeitrahmen liegen.

Der Landkreis Osnabrück richtet sich nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO), die mittlerweile Booster-Impfungen bereits nach drei Monaten vorsehen.

Menschen, die über 30 Jahre alt sind, werden mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna geboostert. Biontech steht vorrangig den Menschen unter 30 zur Verfügung, sowohl für die Erstimpfung oder als Booster nach einer Impfung von Johnson & Johnson.

Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin vereinbart haben, dann allerdings verhindert sind oder anderweitig ihre Impfung erhalten haben, werden gebeten, den Termin zu stornieren. Dieser wird dann umgehend für andere Impfinteressierte wieder freigegeben.

PM/Landkreis Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige