Social Media

Suchen...

Lokales

Kinderimpftermine bereits vergeben – Landkreis setzt Angebot fort

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Großer Andrang nach den Terminen für das Impfen von Kindern: Nachdem der Landkreis Osnabrück gestern Termine für die kommende Woche (20. bis 23. Dezember) freigeschaltet hat, waren diese innerhalb kurzer Zeit bereits ausgebucht. Eltern müssen aber nicht beunruhigt sein. Der Landkreis Osnabrück wird weiter Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren anbieten. Deshalb empfiehlt es sich, auch in den kommenden Wochen unter www.corona-os.de/impfen nach neu eingestellten Terminen zu schauen.

Im Landkreis bieten die mobilen Impfteams in der BBS Melle (Lindenstraße 1) und im Gymnasium Bersenbrück (Im Dom 19) Impfungen an. Sie stellen allerdings lediglich eine Ergänzung zu den Impfungen durch Kinderarztpraxen dar. Der Landkreis weist ausdrücklich darauf hin, dass die Praxen daher weiterhin erster Ansprechpartner für Eltern in Bezug auf Impfungen sind.

Geimpft wird mit dem speziell für Kinder dieser Altersgruppe entwickelten Impfstoff von Biontech. Dieser muss mit einem Abstand von drei Wochen zweimal injiziert werden. Die Zweitimpfungen im Landkreis Osnabrück erfolgen ebenfalls in der BBS Melle und im Gymnasium Bersenbrück.


Um den Eltern und Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Fragen zur Impfung ohne Zeitdruck mit den Impfärztinnen und -ärzten zu besprechen, wurde der Zeitbedarf pro Impfung für die ersten Tage zunächst vorsichtig kalkuliert. Je nach den gemachten Erfahrungen könnten danach eventuell auch mehr Impftermine pro Tag freigeschaltet werden.

PM/Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige