Social Media

Suchen...

Blaulicht

Melle: Verkehrskontrolle deckt Trunkenheitsfahrt und offenen Haftbefehl auf

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Melle. Am Donnerstagabend kontrollierten Beamte der Polizei Melle während ihrer Streifentätigkeit einen schwarzen Chrysler auf der Oldendorfer Straße.

Im Inneren saßen zwei Männer, von denen der Beifahrer der Halter des Fahrzeugs war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von über 1 Promille. Außerdem stellte sich bei der Personalienüberprüfung heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

Der 35-Jährige wurde daraufhin der Dienststelle in Melle zugeführt. Dort wurde ihm zunächst eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen sowie sein Führerschein beschlagnahmt. Da der Beschuldigte den haftbefreienden Betrag nicht begleichen konnte, verbrachte er die Nacht im Gewahrsam der Polizei und wurde am Freitagmorgen in die Justizvollzugsanstalt gefahren. Neben dem Fahrer erwartet auch der 38-jährige Halter aus Lage ein Strafverfahren.


PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Angesichts der extrem steigenden Corona-Zahlen haben die Niels-Stensen-Kliniken für ihre Krankenhäuser einen Besuchsstopp beschlossen. Ab Montag, 24. Januar, dürfen Patienten nur noch in...

Lokales

Osnabrück. Von einem Tag auf den anderen Tag nicht mehr geboostert oder vollständig immunisiert: Dies gilt derzeit für zahlreiche Menschen auch in der Osnabrücker...

Deutschland & Welt

Hamburg. Die zu TUI Cruises gehörende „Mein Schiff 1“ hat am Mittwochabend Bremerhaven mit Kurs auf die Karibik verlassen und mehrere hundert Kunden zurückgelassen....

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Blaulicht

Dissen. Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Westring/Bahnhofstaße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde....

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Anzeige