Social Media

Suchen...

Blaulicht

Melle: 17-jähriger Rollerfahrer nach gefährlichem Überholmanöver schwer verletzt

Themenbild: Pixabay

Melle. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto wurde ein 17-jähriger Rollerfahrer am Freitagmorgen schwer verletzt.

Gegen 06:45 Uhr bog der Rollerfahrer auf Höhe der Bushaltestelle „Eicken-Bruche“ aus einer Seitenstraße auf die Barkhausener Straße (L106) nach links, in Richtung Süden, ein. Der Jugendliche befand sich schon vollständig auf der Fahrspur, als ihm unvermittelt zwei Pkw entgegenkamen, die einen Lkw überholten. Ein Pkw konnte dem jungen Mann aus Melle noch ausweichen, der zweite Pkw erfasste ihn frontal.

Der 17-Jährige erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen, der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Roller entstand ein Totalschaden, der VW T-Roc wurde ebenfalls so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Unfallverursacher, ein 53-jähriger Mann aus Melle, blieb körperlich unversehrt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, an der Unfallstelle gilt ein Überholverbot. Die Beamten aus Melle stellten den Führerschein des Mannes sicher.


PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige