Social Media

Suchen...

Lokales

Osnabrücker Weihnachtsmarkt nur noch unter 2G-Plus geöffnet

Foto: PH

Osnabrück. Wer auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt etwas zum sofortigen Verzehr kaufen oder ein Fahrgeschäft nutzen möchte, benötigt dafür ein Bändchen. Weil jedoch ab Mittwoch, 1. Dezember, auf dem Weihnachtsmarkt die 2G-Plus-Regel gilt, gibt es Veränderungen am Bändchen-System. Die Regel besagt, dass nur Geimpfte und Genesene, die zudem ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen können, etwas zum sofortigen Verzehr kaufen oder ein Fahrgeschäft nutzen dürfen.

Aus diesem Grund verlieren alle vor Mittwoch herausgegebenen Papierbändchen ihre Gültigkeit. Wegen der Testpflicht werden an den für die Nachweiskontrolle vorgesehenen Buden am Domhof dann nur noch Papierbändchen herausgegeben, die für den Tag der Ausgabe gültig sind. Dies wird über täglich wechselnde Farben geregelt. Wer ein permanentes Bändchen aus Stoff hat, kann dieses und ein negatives Testergebnis an den Bändchen-Buden vorzeigen und erhält dann ein entsprechendes Tagesbändchen.

Darüber hinaus gilt ebenfalls ab Mittwoch auf dem gesamten Weihnachtsmarktgelände eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken oder Masken einer gleichwertigen Schutzklasse. Die bisher ebenfalls erlaubten medizinischen Masken sind dann nicht mehr ausreichend.


PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige