Social Media

Suchen...

Blaulicht

42-Jähriger wurde mit Haftbefehl gesucht – Busreise endet im Gefängnis

Symbolfoto Festnahme. Foto: Bundespolizei

Bad Bentheim. Beamte der Bundespolizei haben Dienstagnachmittag an der deutsch-niederländischen Grenze den Haftbefehl gegen einen 42-Jährigen vollstreckt. Der Mann schuldete der Justiz noch eine Geldstrafe über 690,- Euro. Jetzt muss er für rund eineinhalb Monate ins Gefängnis.

Der Mann war mit einem international verkehrenden Reisebus aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Gegen 17:15 Uhr war der Bus an der Autobahn 30 auf dem Rastplatz Bentheimer Wald von einer Streife der Bundespolizei angehalten und im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert worden.

Bei der Kontrolle des 42-jährigen Deutschen stellten die Beamten fest, dass der Reisende von der Staatsanwaltschaft Berlin mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war 2018 wegen Erschleichen von Leistungen zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.800 Euro verurteilt worden. Da er die Summe nicht vollständig bezahlt hatte und auch der Ladung zum Strafantritt nicht gefolgt war, wurde er jetzt per Haftbefehl gesucht.


Durch die sofortige Zahlung der noch offenen Geldstrafe von 690,- Euro hätte der 42-Jährige den drohenden Gefängnisaufenthalt noch abwenden können. Da er den Betrag nicht bezahlen konnte, wurde er von den Bundespolizisten zur Verbüßung der Restersatzfreiheitsstrafe von 46 Tagen in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt gebracht.

PM/Bundespolizei Bad Bentheim

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige