Social Media

Suchen...

Lokales

Stadt Osnabrück fällt am Altstadtbahnhof Bäume für neues Fahrradparkhaus

Themenbild: Pixabay

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück schafft am Altstadtbahnhof ein neues Angebot für gesichertes Radparken in kompakter Form. Bahnpendler:innen und Besucher:innen der Innenstadt werden ab 2023 ihre Räder in einem Bike-Tower abstellen können. Die Vorarbeiten für das Projekt beginnen am Samstag, 20. November, mit Fäll- und Rodungsarbeiten.

Mit dem Bau eines automatisierten Fahrradparkhauses soll ein Angebot für gesichertes Radparken für 180 Rädern in kompakter Form geschaffen werden. Das Fahrradparkhaus entsteht in direkter räumlicher Nähe zum Eingangsbereich. Um es aufstellen zu können, wird der Bereich um die Plateau-Fläche, auf der jetzt die Radabstellanlage steht, auf Gehwegniveau abgegraben. Zur Vorbereitung dieser Arbeiten schneidet die Stadt auf der Fläche die Sträucher bodentief ab und fällt die beiden großen Bäume.

In der Woche danach folgt von Dienstag bis Donnerstag, 23. bis 25. November, die Kampfmittelsondierung. Die Wege für Fußgänger:innen vom Bahnhof zur Ampel und Bushaltestelle bleiben dabei frei. Die auf dem Plateau abgestellten Fahrräder werden am 20. November gar nicht und während der Kampfmittelsondierung vom 23. bis 25. November nur eingeschränkt erreichbar sein.


Den Bau des Bike-Towers fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur durch die Richtlinie zur Förderung innovativer Projekte zur Verbesserung des Radverkehrs in Deutschla

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Melle. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Borgholzhausener Straße (L93), etwa 300 m vor der Landesgrenze zu NRW, ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 06:20...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend erhielt die Polizei Melle Hinweise auf eine größere Feierlichkeit in der Bismarckstraße. Am Einsatzort stießen die Beamten auf eine Privatfeier mit...

Lokales

Osnabrück. Mehr als 400 Corona-Infektionen an einem Tag: Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück muss zunehmend höhere Fallzahlen bewältigen. Zwar wurde das Team...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag führten Stadt und Polizei Osnabrück gemeinsame Kontrollen im Gastgewerbe durch. Zielrichtung war die Überprüfung der...

Lokales

Osnabrück. In Abstimmung mit der Stadt Osnabrück und den Osnabrücker Händlerinnen und Händlern arbeitet die Marketing Osnabrück GmbH an einem Konzept zur Umsetzung der...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend führten der Landkreis Osnabrück und die Polizei Melle eine Kontrolle einer Großraumdiskothek an der Industriestraße durch. Die Ordnungskräfte des Landkreises prüften...

Blaulicht

Dortmund. Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Schweinekopf an einer Moschee in Dortmund-Eving abgelegt. Nach jetzigem Ermittlungsstand haben die Betreiber...

Blaulicht

Gildehaus. Fahndungserfolg der Bundespolizei gegen den internationalen Bargeldschmuggel. Bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-niederländischen Grenze entdeckten die Beamten rund eine Millionen Euro. Ein 55-Jähriger...

Anzeige