Social Media

Suchen...

Lokales

Landkreis Osnabrück will bürgerliches Engagement stärken und fördert Initiativen für Bügerradwege

Radwege von Bürgern für Bürger: Der Landkreis Osnabrück fördert den Bau von Radwegen in Regie von Bürgerinitiativen, hier ein Archivbild. Foto: Landkreis Osnabrück/Archiv

Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück fördert ab sofort ehrenamtlich arbeitende Bürgerradweginitiativen in den kreisangehörigen Kommunen, die sich vor Ort für den Neubau eines Radweges an einer Bundes-, Landes-, Kreis- oder Gemeindestraße einsetzen.

Die Förderzwecke konzentrieren sich in erster Linie auf die Förderung von organisatorischen und kommunikativen Maßnahmen der Initiativen, also etwa die Kosten für Vereinsgründung, Gründungsveranstaltung, Jahreshauptversammlung oder auch Werbematerial. Die konkrete bauliche Umsetzung der Projekte ist ausdrücklich kein Bestandteil der Förderrichtlinie, hierfür gibt es andere Förderprogramme etwa auf Landesebene. Für die Förderung der Bürgerradweginitiativen stehen im Jahr 2021 einmalig 5.000 Euro zur Verfügung. Die Initiativen können durch ihren Einsatz einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem sie durch die neu geschaffenen Radwege die Attraktivität des Radfahrens steigern und somit die „Mobilitätswende“ voranbringen. Dies ist im Sinne der Klimaschutzziele des Landkreises Osnabrück.

Die Förderrichtlinie und das Antragsformular sind im Internet zu finden unter https://www.landkreis-osnabrueck.de/buergerradweginitiativen. Ansprechpartner für die Förderanträge ist Rene Wojciechowski vom Fachdienst Straßen (Telefon: 0541 / 501-4692; E-Mail: Rene.Wojciechowski@lkos.de).


PM/Landkreis Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. In sechs Tagen, am 7. Juli, eröffnen die neuen „Wasserwelten“ im Zoo Osnabrück. Die 5.000 Quadratmeter große und knapp 8 Millionen Euro teure...

Blaulicht

Quakenbrück. In der Lortzingstraße geriet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag das Satteldach eines Einfamilienhauses nach ersten Erkenntnissen durch einen Blitzeinschlag in Brand....

Lokales

Osnabrück. Nach mehreren Jahren mit stabilen Catering-Preisen nimmt der VfL Osnabrück eine notwendige Anpassung zur neuen Saison vor. Neben den Einzelpreisen ändern sich im...

Blaulicht

Osnabrück. Am 01.07.22 stellten Michael Zorn, Polizeivizepräsident der Polizeidirektion Osnabrück, Alexander Retemeyer, Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Michael Will, Leiter Organisierte Eigentumskriminalität bei Europol und...

Lokales

Osnabrück. Die Bewerbung der Stadt Osnabrück um die Aufnahme in das Förderprogramm „Resiliente Innenstädte“ war erfolgreich: Die Zusage durch das Land Niedersachsen bietet die...

Blaulicht

Bad Essen. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Donnerstagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 22:45 Uhr, als ein starkes Gewitter über Wimmer herzog,...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, lagen die Preise für den Neubau von Wohngebäuden (Bauleistungen am Bauwerk) im Mai 2022 um...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ende 2021 waren bei den Behörden in Deutschland rund 23 700 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 5 % weniger...

Anzeige