Social Media

Suchen...

Lokales

VfL Osnabrück übergibt Gastvereinen Steckenpferd statt Wimpel

Foto: CC BY-SA 4.0/N9713

Osnabrück. Wenn gegnerische Mannschaften an die Bremer Brücke kommen, dann überreicht der VfL ein ganz besonderes Gastgeschenk. Statt des obligatorischen Wimpels erhalten Gästeteams dank der Unterstützung von VfL-Partner RST Rabe-System-Technik und Vertriebs-GmbH ein von den Osnabrücker Werkstätten handgefertigtes Steckenpferd! Es soll das einzige Gastgeschenk bleiben, was der VfL an Brückentagen an den Gegner verteilt.

Der VfL will das enkeltaugliche Steckenpferd von Stadt und Region Osnabrück sein. Enkeltauglich deshalb, weil es darum geht, das lila-weiße Feuer über Generationen hinweg weiterzugeben, weil die Wirtschaftsregion Osnabrück vorwiegend von mittelständischen Unternehmen geprägt ist, die nachhaltige Werte schaffen möchten und enkeltauglich auch vor dem Hintergrund der sozial-ökologischen Herausforderungen, die die gesamte Gesellschaft beschäftigen – so auch den VfL.

Das Steckenpferd an sich gilt allgemein als Synonym für das liebste Hobby oder eine Liebhaberei – genau das, was für viele der VfL darstellt. In Osnabrück steht es außerdem als geschichtsträchtiges Symbol für den Friedensschluss von 1648 im Osnabrücker Rathaus zur Beendigung des 30-jährigen Krieges. Seit 1953 reiten jedes Jahr Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen auf ihren gebastelten Steckenpferden zum Osnabrücker Rathaus.

Der VfL greift das Symbol des Steckenpferdes mit der Übergabe eines Miniatur-Steckenpferdes an die Gastmannschaften auf und bringt damit nicht nur eine entsprechende Willkommenskultur zum Ausdruck, sondern transportiert zugleich ein wichtiges Stück Stadt- und Vereinsidentität. Die soziale Verantwortung wird allein auch dadurch umgesetzt, dass die Steckenpferde handgefertigt sind von den Osnabrücker Werkstätten. Die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück (HHO) als übergeordnete Organisation begleitet Menschen mit Handicap auf ihrem Weg zu einem möglichst selbstständigen Leben.

Ermöglicht wird die Aktion von VfL-Partner RST Rabe-System-Technik und Vertriebs-GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Wallenhorst ist nicht nur Team-Partner und Aktionär bei den Lila-Weißen, sie engagieren sich auch regelmäßig auf vielseitige Weise für die Steigerung des Gemeinwohls in der Region.

Bereits beim DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg, zwei Tage nach dem Jahrestag des westfälischen Friedens, hat VfL-Mannschaftskapitän Marc Heider erstmals ein Steckenpferd an den Gast verteilt. Beim Brückentag gegen den TSV 1860 München übergab „Heidi“ die zweite Ausgabe an Löwen-Kapitän Sascha Mölders. Fortsetzung folgt.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Blaulicht

Melle. Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Borgholzhausener Straße (L93), etwa 300 m vor der Landesgrenze zu NRW, ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 06:20...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend erhielt die Polizei Melle Hinweise auf eine größere Feierlichkeit in der Bismarckstraße. Am Einsatzort stießen die Beamten auf eine Privatfeier mit...

Lokales

Osnabrück. Mehr als 400 Corona-Infektionen an einem Tag: Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück muss zunehmend höhere Fallzahlen bewältigen. Zwar wurde das Team...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag führten Stadt und Polizei Osnabrück gemeinsame Kontrollen im Gastgewerbe durch. Zielrichtung war die Überprüfung der...

Blaulicht

Melle. Am Samstagabend führten der Landkreis Osnabrück und die Polizei Melle eine Kontrolle einer Großraumdiskothek an der Industriestraße durch. Die Ordnungskräfte des Landkreises prüften...

Lokales

Osnabrück. In Abstimmung mit der Stadt Osnabrück und den Osnabrücker Händlerinnen und Händlern arbeitet die Marketing Osnabrück GmbH an einem Konzept zur Umsetzung der...

Blaulicht

Dortmund. Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Schweinekopf an einer Moschee in Dortmund-Eving abgelegt. Nach jetzigem Ermittlungsstand haben die Betreiber...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zu Samstag rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Bissendorf, Schledehausen, Jeggen und die Polizei zu einem gemeinsamen Einsatz in die Feldstraße...

Anzeige