Social Media

Suchen...

Lokales

Mobiles Impfteam bietet während Bombenräumung Corona-Impfungen im Evakuierungszentrum an

Im Schulzentrum Sonnenhügel befindet sich während der Evakuierung das Evakuierungszentrum. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich Bürger:innen dort am Sonntag gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Osnabrück. Mehr als 10.000 Menschen müssen rund um den Fundort eines mutmaßlichen Bombenblindgängers im Stadtteil Schinkel am Sonntag, 17. Oktober, bis 9 Uhr ihre Wohnung verlassen haben. Im Evakuierungszentrum im Schulzentrum Sonnenhügel, Knollstraße 149, bietet ein mobiles Impfteam an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr Corona-Schutzimpfungen an.

Dabei haben alle Bürger:innen ab zwölf Jahren die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff von Biontech erstimpfen zu lassen. Auch Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson sind für Personen ab 18 Jahren möglich. Zutritt zum Evakuierungszentrum erhalten Personen unabhängig davon, ob sie geimpft, getestet oder genesen sind. Vor Ort sind die Abstände einzuhalten, zudem gilt Maskenpflicht.

Weitere Informationen zu der Evakuierung gibt es unter www.osnabrueck.de/bombenentschaerfung.


Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Lokales

Osnabrück. In den kommenden Tagen wird die ehemalige Kirche am Osnabrücker Heiligenweg abgerissen. Um Vogel- und Fledermausarten weiterhin Unterschlupf zu bieten und den Baumbestand...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Bauern bereiten sich darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Blaulicht

Osnabrück. Zwischen Donnerstagabend (22Uhr) und Freitagmorgen (9Uhr) zerkratzte ein Unbekannter einen Toyota in der Rotenburger Straße. Der schwarze SUV wurde zuvor unweit der Venloer...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 6 Uhr am frühen Sonntagmorgen bemerkte die Bewohnerin einer Einliegerwohnung in der Dr.- Eckener- Straße einen ca. 40-jährigen unbekannten Mann, der durch...

Blaulicht

Melle. Kurz nach Mitternacht (00.25 Uhr) in der Nacht zu Dienstag geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrzeug in einem Carport im Kampingring in...

Anzeige